025/14

Einsatznummer: 025/14
Datum: 14.04.2014
Einsatzzeit: Start 21:42
Ende 22:10
Ort OT Schmargendorf
Stichwort H -VU 2
Kräfte 22
Mittel LF 20/16
TLF 16/25
Unterstützende
Kräfte:
LG Schmargendorf
LG Herzsprung
NEF, RTW, POL

Alarmierung des Löschzuges 1 zu einem Verkehrsunfall, in dem Ortsteil Schmargendorf war ein Motorrad mit einem Baum kollidiert.
Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde eine verletzte Person aufgefunden und versorgt.
Weiterhin unterstützten die Einsatzkräfte die Polizei beim Absichern der Einsatzstelle.
Auslaufende Betriebsstoffe wurden aufgenommen, die Fahrbahn abgestumpft und gereinigt.

 

024/14

Einsatznummer: 024/14
Datum: 09.04.2014
Einsatzzeit: Start 18:38
Ende 19:42
Ort Gustav-Bruhn-Straße
Stichwort H - Gasgeruch
Kräfte 20
Mittel LF 20/16
TLF 16/25
GW-G 2
Unterstützende
Kräfte:
POL

Alarmierung des Löschzuges 1 durch die Leistelle Nord-Ost in die Gustav-Bruhn-Straße.
Es wurde durch die Anwohner Benzingeruch festgestellt, diese Feststellung bestätigte sich im Zuge der ersten Lageerkundung,
durch die Einsatzkäfte des Löschzuges 1.
Ein Trupp unter schwerem Atemschutz spürte mit Hilfe eines Gasspürgerätes einen leckenden Benzinkanister im Keller des Gebäudes auf.
Anschließend wurde das Gebäude mit dem Hochdrucklüfter belüftet.
Die Einsatzstelle wurde an den zuständigen Hausmeister übergeben.
Im Zuge des Einsatzes musste die Gustav-Bruhn-Straße voll gesperrt werden.

 

 

023/14

Einsatznummer: 023/14
Datum: 08.04.2014
Einsatzzeit: Start 03:52
Ende 04:37
Ort Am Plattenwerk
Stichwort B - Gewerbe
Kräfte 20
Mittel LF 20/16
TLF 16/25
DLK 23/12
Unterstützende
Kräfte:
RTW, POL

Alarmierung des Löschzuges 1 zu einem Gewerbebrand Am Plattenwerk.
Beim Eintreffen der Feuerwehr stellte sich heraus, dass ein Schuppen im Vollbrand stand.
Zur Brandbekämpfungwurde ein Trupp mit schwerem Atemschutz eingesetzt.
Zusätzlich wurde durch einen starken Außenangriff eine weitere Brandausbreitung verhindert.
Die Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

 

022/14

Einsatznummer: 022/14
Datum: 31.03.2014
Einsatzzeit: Start 14:54
Ende 15:30
Ort Birkenallee
Stichwort H - Person in Not
Kräfte 11
Mittel LF 20/16
KdoW
Unterstützende
Kräfte:
NEF, RTW

Alarmierung des Löschzuges 1 in die Birkenallee.
Vor Ort musste eine Wohnungstür geöffnet werden um eine Person zu befreien, sie wurde anschließend an den Rettungsdienst übergeben.

 

 

021/14

Einsatznummer: 021/14
Datum: 15.03.2014
Einsatzzeit: Start 15:53
Ende 16:50
Ort Bergstraße
Stichwort H - Klein
Kräfte 12
Mittel LF 20/16
DLK 23/12
Unterstützende
Kräfte:
 

Alarmierung der Feuerwehr zur Beseitigung einer Baumsperre in der Bergstraße.
Der Baum wurde mit der Kettensäge beräumt.

 

020/14

Einsatznummer: 020/14
Datum: 10.03.2014
Einsatzzeit: Start 12:49
Ende 14:08
Ort Prenzlauerstraße
Stichwort B - Klein
Kräfte 9
Mittel TLF 16/25
TLF 24/50
Unterstützende
Kräfte:
POL

Alarmierung des Löschzuges 1 zu einem Ödlandbrand in die Prenzlauerstraße.
Vor Ort brannten ca. 3000 qm Ödland.
Der Brand wurde mit dem Schnellsngriff, sowie mit Hilfe von Feuerpatschen bekämpft.

 

 

019/14

Einsatznummer: 019/14
Datum: 06.03.2014
Einsatzzeit: Start 17:14
Ende 18:02
Ort Ehm-Welk-Straße
Stichwort H - Klein
Kräfte 10
Mittel LF 20/16
Unterstützende
Kräfte:
POL

Heute kam es zu einem eher ungewöhnlichen Einsatz für die Einsatzkräfte der Angermünder Feuerwehr LZ 1.
In der Nähe der Ehm-Welk-Schule drohte eine Straßenlaterne umzufallen.
Nachdem die Polizei die Situation begutachtetet hatte, wurde die Feuerwehr zur Amtshilfe nachgefordert.
Nachdem Fachpersonal die Laterne Stromlos schaltete, wurde diese durch die Einsatzkräfte mittels Trennschleifer zum kontrollierten Umfallen gebracht.
Es entstand kein weiterer Sachschaden.

 

018/14

Einsatznummer: 018/14
Datum: 02.03.2014
Einsatzzeit: Start 13:17
Ende 13:50
Ort B 158 Ri. Neukünkendorf
Stichwort B - Klein
Kräfte 16
Mittel LF 20/16
TLF 16/25
Unterstützende
Kräfte:
 

Alarmierung des Löschzuges 1 zu einem Ödlandbrand auf der B158 in Richtung Neukünkendorf.
Vor Ort brannten ca 8 qm Ödland.
Der Brand wurde mit dem Schnellangriff, sowie mit Hilfe von Feuerpatschen bekämpft.

 

017/14

Einsatznummer: 017/14
Datum: 01.03.2014
Einsatzzeit: Start 12:24
Ende 13:40
Ort OT Dobberzin
Stichwort H - VU 2
Kräfte 19
Mittel LF 20/16
TLF 16/25
Unterstützende
Kräfte:
RTW, RTW, RTW
NEF, POL

Alarmierung des Löschzuges 1 zu einem Verkehrsunfall.
Auf der B2 im Ortsteil Dobberzin kollidierten 3 PKW.
Beim Eintreffen der Feuerwehr wurden 3 verletzte Personen schon durch den Rettungsdienst betreut.
Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten die Einsatzstelle, klemmten die die Batterie ab und bereiteten die Bergung vor.
Auslaufende Betriebsstoffe wurden aufgenommen, die Fahrbahn wurde abgestumpft und gereinigt.

 

016/14

Einsatznummer: 016/14
Datum: 28.02.2014
Einsatzzeit: Start 14:01
Ende 15:28
Ort OT Stolpe
Stichwort B - Klein
Kräfte 15
Mittel TLF 16/25
TLF 24/50
GW-L
Unterstützende
Kräfte:
Löschzug 2, POL

Alarmierung des Löschuges 1 zu einem Ödlandbrand im Ortsteil Stolpe.
Vor Ort brannten ca. 3000 qm Ödland.
Der Brand wurde mit dem Schnellangriff, sowie mit Hilfe von Feuerpatschen bekämpft.

 

 

015/14

Einsatznummer: 015/14
Datum: 26.02.2014
Einsatzzeit: Start 09:09
Ende 09:51
Ort B 2 Ri. Felchow
Stichwort H - VU 2
Kräfte 12
Mittel LF 20/16
GW-L
Unterstützende
Kräfte:
RTW, RTW, RTW
NEF, POL

Alarmierung des Löschzuges 1 zu einem Verkehrsunfall.
Auf der L284 kurz vor dem Ortsteil Felchow (Amt Oder-Welse) kollidierten 2 PKW.
Beim Eintreffen der Feuerwehr am Einstzort wurden 3 verletzte Personen schon durch den Rettungsdienst betreut.
Die Einsatzkräfter der Feuerwehr sicherten die Einsatzstelle, klemmten die Batterie ab und bereiteten die Bergung vor

 

 

Du willst Mitmachen!

So wirst du Mitglied der Kinder- oder Jugendfeuerwehr ...

weiterlesen

Wichtiger Veranstaltungshinweis

Veranstaltungshinweis

weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen