049/17

Einsatznummer:  049/17
Datum:  24.06.2017
Einsatzzeit: Start  07:59 Uhr
Ende  08:30 Uhr
Ort  Wallgarten
Stichwort  B:BMA
Kräfte  7
Mittel TLF 16/25
Unterstützende
Kräfte:
 RTW Angermünde

Der Löschzug 1 wurde alarmiert, da die Brandmeldeanlage des Altenheims Wallgarten ausgelöst hatte.
Beim Eintreffen am Einsatzort stellte sich heraus, dass es sich um einen Fehlalarm handelte.
Die BMA wurde zurückgesetzt und die Einsatzstelle an den zuständigen Mitarbeiter des Altenheims übergeben.

 

 Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

048/17

Einsatznummer:  048/17
Datum:  23.06.2017
Einsatzzeit: Start  18:00 Uhr
Ende  04:13 Uhr
Ort  Heinrichstraße
Stichwort  H:Kommunal
Kräfte  3
Mittel GW-L
Unterstützende
Kräfte:
 

  

 Brandsicherheitswache.

 

 Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

047/17

Einsatznummer:  047/17
Datum:  18.06.17
Einsatzzeit: Start  14:18
Ende  15:04
Ort  Wolletzsee
 Campingplatz
Stichwort  H:Person im Wasser
Kräfte  16
Mittel LF 20/16
Unterstützende
Kräfte:
 Landespolizei,
 RTW Angermünde,
 NEF Angermünde

Die Leitstelle Nord-Ost alarmierte den Löschzug 1 der Angermünder Feuerwehr, da auf dem Wolletzsee in Höhe der Adlerquelle eine menschliche Person treibend gesichtet wurde. 
Vor dem eintreffen der ersten Einsatzkräfte, konnte diese Person durch die Wasserwacht des Strandbades Wolletzsee gefunden und gerettet werden.
Die Person wurde dem Rettungsdienst übergeben.
Weitere Maßnahmen durch die Feuerwehr waren nicht erforderlich.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

046/17

Einsatznummer:  046/17
Datum:  17.06.17
Einsatzzeit: Start  14:45
Ende  15:10
Ort  Prenzlauer Straße
Stichwort  H:VU mit P
Kräfte  12
Mittel LF 20/16
Unterstützende
Kräfte:
 Landespolizei,
 RTW-Angermünde,
 NEF-Angermünde

Am frühen Nachmittag, des 17.06. wurde der Löschzug 1 der Angermünder Feuerwehr durch die Leitstelle Nord-Ost zu einem Verkehrsunfall alarmiert.
In der Prenzlauer Straße war ein Kradfahrer mit einem PKW kollidiert.
Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde der Kradfahrer bereits von dem Rettungsdienst betreut.
Ein weiteres Handeln der Feuerwehr war nicht erforderlich, worauf nach Absprache mit dem Rettungsdienst und der Polizei die Einsatzstelle an selbige übergeben und verlassen wurde.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

045/17

Einsatznummer:  045/17
Datum:  14.06.17
Einsatzzeit: Start  16:12
Ende  17:16
Ort  Angermünde
 OT Neukünkendorf
 B 158
Stichwort  H:VU ohne P
Kräfte  14
Mittel LF 20/16
MTW
Unterstützende
Kräfte:
 Landespolizei

Der Löschzug 1 der Angermünder Feuerwehr, wurde durch die Leitstelle Nord-Ost in den Ortsteil Neukünkendorf alarmiert.
Hier kollidierte vermutlich ein polnischer LKW mit einem Kabelmast. Dieser wurde durch die kollision so stark beschädigt, dass er drohte auf die Fahrbahn zu stürzen.
Weiterhin hing das entsprechende Telefonkabel komplett in den Fahrbahnbereich hinein. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten keinen Verursacher an der Unfallstelle feststellen.
Im Zuge der ersten Maßnahmen musste die B158 komplett gesperrt werden. Es wurde technisches Personal des Netzbetreibers angefordert dies konnte die Einsatzstelle aber zeitnah nicht erreichen.
Somit wurde zur weiteren Gefahrenabwehr das entsprechende Kabel durchtrennt, danach konnte die Bundesstraße für den Verkehr wieder freigegeben werden.
Die anwesende Polizei hat umgehend eine Nahbereichssuche nach dem Verursacher aufgenommen.

  • 045-17_1
  • 045-17_2
  • 045-17_3
  • 045-17_4
  • 045-17_5
  • 045-17_6
  • 045-17_7

 Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

044/17

Einsatznummer:  044/17
Datum:  08.06.2017
Einsatzzeit: Start  09:31
Ende  10:25
Ort  Berliner Straße
Stichwort  H:Öl-Land
Kräfte  5
Mittel LF 20/16
Unterstützende
Kräfte:
 Landespolizei

Die Einsatzkräfte der Angermünder Feuerwehr wurden durch die Leitstelle Nord-Ost alarmiert, da sich von der Berliner Straße bis zum Kreisverkehr eine Ölspur erstreckte.
Auf Grund dieser Ölspur, kam bereits ein Fahrradfahrer zu Fall und verletzte sich leicht.
Zum abbinden kamen ca. 30 kg Ölbindemittel zum Einsatz. Anschließend wurde die Fahrbahn gereinigt und abgestumpft.
Die Polizei war vor Ort, der komplette Kreisverkehr musste für die Dauer der Einsatzmaßnahmen gesperrt werden.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

043/17

Einsatznummer:  043/17
Datum:  08.06.2017
Einsatzzeit: Start  07:38
Ende  09:10
Ort  Mark Landin,
 Schönermark
Stichwort  H:klein
Kräfte  2
Mittel DLK 23/12
Unterstützende
Kräfte:
 

Die Drehleiter des Löschzuges 1 wurde durch Einsatzkräfte des Amtes Oder-Welse angefordert, da im Ortsteil Schönermark ein Ast wetterbedingt gebrochen war und nun auf eine Straße zu stürzen drohte.
Die Drehleiter wurde an der Einsatzstelle in Position gebracht und den Kameraden unseres Nachbaramtes, somit der sichere Zugang zum gebrochenen Ast ermöglicht.
Dieser wurde durch die Kettensäge beräumt.

  • 043-17_1
  • 043-17_2
  • 043-17_3
  • 043-17_4
  • 043-17_5
  • 043-17_6

 Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

042/17

Einsatznummer:  042/17
Datum:  01.06.17
Einsatzzeit: Start  21:13
Ende  23:31
Ort  B2 Berliner Tor
Stichwort  H:VU klemm
Kräfte  19
Mittel LF 20/16
TLF 16/25
KdoW
GW-L
Unterstützende
Kräfte:
 Christoph 64, RTW Angermünde,
 NEF Angermünde, Landespolizei,
 Bundespolizei

Der Löschzug 1 der Angermünder Feuerwehr wurde alarmiert, da es kurz vor dem Ortsausgang Angermünde Richtung Eberswalde zu einem Verkehrsunfall gekommen war.
Vor Ort bestätigte sich die gemeldete Lage, ein PKW war mit einem LKW kollidiert. Durch diesen Unfall wurde der PKW Fahrer schwer in seinem Fahrzeug eingeklemmt und der LKW von seiner Fahrbahn abgekommen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte, wurde der PKW Fahrer bereits vom Rettungsdienst betreut. Die schwer verletzte Person wurde durch die Kräfte der Feuerwehr, in der Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst aus der Zwangslage befreit und anschließend in ein naheliegendes Krankenhaus verbracht. Die Bundesstraße 2 musste für die gesamte Einsatzdauer voll gesprerrt werden. Hierbei wurden die Einsatzkräfte von der Bundespolizei unterstützt.  Ausgelaufene Betriebsstoffe wurden abgebunden und die Fahrbahn abgestumpft. Nach der Personenrettung und den entsprechenden Sicherungsmaßnahmen wurde die Einsatzstelle an die Landespolizei übergeben.

Wir möchten uns bei allen weiteren Kräften für die gute Zusammenarbeit bedanken.

  • 042-17_1
  • 042-17_2
  • 042-17_3
  • 042-17_4

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

041/17

Einsatznummer:  041/17
Datum:  28.05.17
Einsatzzeit: Start  00:14
Ende  01:12
Ort  Bundesstraße 2
Stichwort  H:Öl Land
Kräfte  9
Mittel LF 20/16
Unterstützende
Kräfte:
 Landespolizei

Die Einsatzkräfte der Angermünder Feuerwehr wurden durch die Leitstelle Nord-Ost auf Anforderung der Polizei alarmiert.
Auf der Bundesstraße 2 kollidierte ein PKW mit Wild, durch diese Kollision war das Fahrzeug nicht mehr fahrbereit und die austretenden Betriebsstoffe mussten abgebunden werden.
Hierzu war eine zeitweilige Sperrung der Richtungsfahrbahn durch die Feuerwehr erforderlich. Die Fahrbahn wurde gereinigt und der Straßenbaulastträger informiert.

 Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

040/17

Einsatznummer:  040/17
Datum:  24.05.17
Einsatzzeit: Start  23:35
Ende  00:32
Ort  Rudolf-Breitscheid-Straße
Stichwort  H:VU mit P
Kräfte  19
Mittel LF 20/16
TLF 16/25
Unterstützende
Kräfte:
 Landespolizei, RTW Angermünde,
 NEF Angermünde

Die Kräfte des Löschzuges 1 wurden durch die Leitstelle Nord-Ost alarmiert, da ein PKW am Ortsausgang Angermünde mit einem Baum kollidiert war.
Beim Eintreffen der Einsatzkräfte der Angermünder Feuerwehr wurde bereits eine verletzte Person durch den Rettungsdienst betreut.
Die Einsatzstelle wurde abgesichert und der Brandschutz hergestellt, dazu wurde der Motorblock mittels Kübelspritze abgekühlt.
Auslaufende Betriebsstoffe wurden durch die Nutzung von ca. 40 l Ölbindemittel aufgenommen.
Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben.

  • 040-17_1
  • 040-17_2
  • 040-17_3
  • 040-17_4
  • 040-17_5
  • 040-17_6
  • 040-17_7
  • 040-17_8
  • 040-17_9

 Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

039/17

Einsatznummer:  039/17
Datum:  19.05.2017
Einsatzzeit: Start  11:21
Ende  11:40
Ort  Angermünde
Stichwort  H:Öl Land
Kräfte  4
Mittel  
Unterstützende
Kräfte:
 

Einsatzabbruch vor Ausfahrt - Fehlalarm

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

Du willst Mitmachen!

So wirst du Mitglied der Kinder- oder Jugendfeuerwehr ...

weiterlesen

Wichtiger Veranstaltungshinweis

Veranstaltungshinweis

weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen