Einsatznummer: 042/18
Datum: 16.04.2018
Alarmzeit: 17:01
Einsatzende: 17:58
Ort: Schwedter Straße
Stichwort: H:VU ohne P
Kräfte: 14
Fahrzeuge LZ 1: LF 20/16
Unterstützung: Rettungsdienst, Landespolizei

Die Leitstelle Nord-Ost alarmierte zur Feierabendzeit den Löschzug 1 der Angermünder Feuerwehr in die Schwedter Straße.
Hier so wurde gemeldet, kollidierten 3 PKW miteinander. Ein Personenschaden wurde ursprünglich, durch die Meldung ausgeschlossen.
Jedoch entwickelte sich die gemeldete Lage eher in die negativere Richtung. So mussten letztlich 3 Rettungswagen angefordert werden um die betroffenen Kraftfahrer der PKW vorsorglich in nahegelegende Krankenhäuser zu verbringen. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr, übernahmen somit kurzfristig die Betreuung der verletzten Personen, sicherten im Zusammenwirken mit der Polizei die Einsatzstelle und stumpften die Fahrbahn ab, welche durch ausgelaufene Betriebsstoffe verunreinigt war.
Die Schwedter Straße musste halbseitig gesperrt werden.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

Du willst Mitmachen!

So wirst du Mitglied der Kinder- oder Jugendfeuerwehr ...

weiterlesen

Wichtiger Veranstaltungshinweis

Veranstaltungshinweis

weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen