Einsatznummer: 179/18
Datum: 09.11.2018
Alarmzeit: 20:05
Einsatzende: 21:39
Ort: MSZ Angermünde
Stichwort: B:BMA
Kräfte: 18
Fahrzeuge LZ 1: TLF 16/25, DLK 23/12
Unterstützung: Landespolizei

Der Löschzug 1 wurde durch die Auslösung der Brandmeldeanlage zum Krankenhaus Angermünde gerufen. Durch eine Fehlbedienung des Anzeigefeldes der Brandmeldeanlage war diese jedoch beim Eintreffen der Einsatzkräfte zurückgestellt worden. Dies erschwärte die Lageerkundung unnötiger Weise.
Ein Trupp unter schwerem Atemschutz stand in Bereitschaft. Im Zuge der weiteren Lagerkundung wurde eine verwirrte Person ausfindig gemacht, welche mutwilliger weise einen ABC Pulverfeuerlöscher entleerte.
Somit musste zeitweilig, das betroffene Stockwerk erst evakuiert und anschließend mittels Drucklüfter zwangsbelüftet werden.

Die Einsatzstelle wurde an den zuständigen Haustechniker übergeben.
Weitere Informationen zu dem Einsatz findet ihr HIER.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

Du willst Mitmachen!

So wirst du Mitglied der Kinder- oder Jugendfeuerwehr ...

weiterlesen

Wichtiger Veranstaltungshinweis

Veranstaltungshinweis

weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen