LF 20/16

Löschgruppenfahrzeug

Funk-Nr: 1 / 44 - 1

Baujahr: 2005

Aufbau: Rosenbauer AT 2

zulässiges Gesamtgewicht: 14.000 kg

Besatzung: 1 + 8

Löschwasservorrat: 2000 l + 120 l Schaumbildner

Besonderheiten: Selbstschutzeinrichtung, 13,2 KVA Stromerzeuger, selbstausfahrender Lichtmast mit 4 x 1000 Watt Leuchten, einzelnd schaltbar, Pumpendruckautomatik, hydraulischer Rettungssatz (Schneid- und Spreizgerät), Ein-Mann-Haspeln, RLCS (Rosenbauer-Logistic-Controll-System) zur Steuerung von Pumpe, Sondersignal und Beleuchtung.

  • LF16-20
  • LF20-16_gross
  • LF20-16hinten
  • LF20-16links
  • LF20-16rechts

TLF 16/25

Tanklöschfahrzeug

Funk-Nr: 1 / 23 - 1

Baujahr: 1998

Aufbau: Rosenbauer AT

zulässiges Gesamtgewicht: 12.000 kg

Besatzung: 1+7

Löschwasservorrat: 2400 l + 120 l Schaumbildner

Besonderheiten: Allradfahrzeug, 7 C-Schläuche, 6 B-Schläuche, 3 C-Strahlrohre, 1 B-Strahlrohr, Schnellangriffseinrichtung S 28 (30m), 4 Pressluftatmer, hydraulischer Rettungssatz (Schneid- und Spreizgerät)

  • TLF
  • TLFBeladunghinten
  • TLFBeladunglinks
  • TLFBeladungrechts

TLF 4000

Tanklöschfahrzeug

Funk-Nr: 1 / 24 - 2

Baujahr: 2017

Aufbau: GIMAX

zulässiges Gesamtgewicht: 17.000 kg

Besatzung: 1 + 5

Löschwasservorrat: 4000 l + 500 l Schaumbildner

Besonderheiten: Allradfahrzeug, 7 C-Schläuche, 6 B-Schläuche, 3 C-Strahlrohre, 1 B-Strahlrohr, Schnellangriff S 28 (30 m), 4 Pressluftatmer, festinstallierter Dachmonitor

  • DSC_5945
  • DSC_5948
  • DSC_5951
  • TLF4000_2

 

DLA (K) 23/12

Drehleiter mit Korb

Funk-Nr: 1 / 33 - 1

Baujahr:2013

Aufbau: Rosenbauer

zulässiges Gesamtgewicht: 14.000 kg

Besatzung: 1 + 2

Besonderheiten: hydraulisch angetriebener Hubrettungssatz mit Rettungskorb, Nennrettungshöhe 23m, bei einer Nennausladung von 12m, 35m B-Schlauch, Monitor, Rettungstrage

  • DLK

 

GW-G 2

Gerätewagen Gefahrgut

Funk-Nr: 1 / 55 - 1

Baujahr:1993

Aufbau: Schmitz FGL Luckenwalde

zulässiges Gesamtgewicht: 12.000 kg

Besatzung: 1 + 2

Besonderheiten: Spezielle Beladung zur Abwendung von Gefahren, welche von radioaktiven, biologischen und/oder chemischen Stoffen ausgehen können.

  • GWG_1
  • GWG_2
  • GWG_3
  • GWG_4

 

KdoW

Kommandowagen

Funk-Nr: 1 / 14 - 2

Baujahr: 2004

Aufbau: Nissan

zulässiges Gesamtgewicht: 1.920 kg

Besatzung: 1 + 4

Besonderheiten: Dient zum Transport der Führungskräften zur Einsatzstelle (Stadtbrandmeister)

  • DSC_5965
  • KDOW_17

 

MTW

Mannschafttransportwagen

Funk-Nr: derzeit ohne

Baujahr: 2008

Aufbau: Volkswagen Caravelle

zulässiges Gesamtgewicht: 3.000 kg

Besatzung: 1 + 8

Besonderheiten: Dient zum Transport von weiteren Kräften

  • MTW_1
  • MTW_2

 

GW-L

Gerätewagen Logistik

Funk-Nr: 1 / 59 - 1

Baujahr: 2011

Aufbau: Volkswagen Transporter - DoKa

zulässiges Gesamtgewicht: 5.400 kg

Besatzung: 1 + 5

Besonderheiten: Dient zum Transport von weiteren Kräften und Mitteln.

  • GWL_1
  • GWL_2
  • GWL_3

 

Rettungsboot

Rettungs- und Mehrzweckboot

Funk-Nr: derzeit ohne

Baujahr: 2000

zulässiges Gesamtgewicht: 400 kg

Besatzung: 1 + 3

Besonderheiten: Dient zum Transport von Kräften auf örtlichen Gewässern

  • Boot3
  • boot
  • boot2

 

Rüstsatz Bahn

Anhänger mit Rüstsatz Bahn

Baujahr: 1997

Aufbau: Theiss KG

Typ: 2002 AH

zulässiges Gesamtgewicht: 2.000 kg

Besonderheiten: 1 Gerüst (auch bei TH Einsätzen an LKW´s nutzbar), 2 Schienenrollwagen um Material auf den Gleisen der Bahn bewegen zu können, 6 Schleifkorbtragen

  • AnhaengerBahn
  • anhaengerbahninhalt
  • anhaengerbahninhalt2

 

Unterkategorien

Du willst Mitmachen!

So wirst du Mitglied der Kinder- oder Jugendfeuerwehr ...

weiterlesen

Wichtiger Veranstaltungshinweis

Veranstaltungshinweis

weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen