Am 16.06.2018 veranstaltete die Angermünder Feuerwehr ihren alljährlichen Stadtfeuerwehrtag.
Gemäß der Tradition wird dieser jährlich wechselnd von einer der Ortwehren der Stadt Angermünde ausgerichtet. Dieses Jahr, war der Ortsteil Crussow ein sehr freundlicher Gastgeber. Bereits in den frühen Morgenstunden riefen die Motoren der anrollenden Löschfahrzeuge die Dorfbewohner zu ihrem Sportplatz. Hier und dort wurde sogar beherzt zugepackt, als unsere Kameraden die Wettkampfbahn aufbauten.
Das sportliche Messen der Ortswehren ist zwar nicht der Selbstzweck des Feuerwehrtages, aber es ist ein enorm wichtiger Bestandteil.
Dieses Jahr, waren erfreulicherweise fast alle Ortswehren mit einer entsprechenden Wettkampfmannschaft angetreten. Die Leistungsfähigkeit wurde beim „Löschangriff Nass“ unter Beweis gestellt.
Erwartungsgemäß konnte (Achtung Spoileralarm) die Mannschaft aus dem Ortsteil Görlsdorf ihrer Favoritenrolle gerecht werden. Doch auch in den Kategorien Kinder und Jugend traten erfreulicher Weise etliche Mannschaften an. Somit möchte ich nun auch endlich die Platzverteilungen bekannt geben:

In der Alterskategorie Kinder:
Sicherte sich die Mannschaft aus Stolpe / Altkünkendorf mit beeindruckenden 37,21 sec, vor den Mannschaften aus Kerkow, den ersten Platz.

In der Alterskategorie Jugend (10-14 weiblich):
Hier belegten die jungen Damen aus der kombinierten Mannschaft Stolpe / Altkünkendorf mit 57,57 sec den ersten Platz.

In der Alterskategorie Jugend (10-14 männlich):
konnte sich die Mannschaft aus Greiffenberg mit 46,12 sec vor den Mannschaften aus Altkünkendorf und Angermünde platzieren.

Auch in der Alterskategorie Jugend (15-17 männlich):
kam es zu einem spannenden Duell, welches von den Görlsdorfern Sprösslingen entschieden wurden.
Diese drückten nach nur 39,27 sec dem Rasen, vor den Angermündern ihren Stempel auf.

Mit 50,09 sec legten auch die Kameradinnen der Einsatzabteilung aus Bölkendorf eine erstaunliche Leistung hin und ließen ein paar männliche Kameraden Staub schlucken.

Bei den Männern sicherten sich erwartungsgemäß die Kameraden aus Görlsdorf (35,91 sec) den ersten Platz und dies sogar mit fast 10 sec Vorsprung auf den zweitplatzierten aus Welsow (44,48 sec).
Doch auch Platz drei (Wilmersdorf – 44,56 sec) und Platz vier (Angermünde – 46,36 sec) sollen nicht unerwähnt bleiben.
Wir gratulieren allen Mannschaften und wünschen bei den nachfolgenden Wettkämpfen alles gute und maximale Erfolge. Stolz sind wir bereits jetzt auf euch.

  • 1
  • 2
  • 3

Du willst Mitmachen!

So wirst du Mitglied der Kinder- oder Jugendfeuerwehr ...

weiterlesen

Wichtiger Veranstaltungshinweis

Veranstaltungshinweis

weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen