Am 13.12.2018 schloss unser Kamerad Bernd Wagner nach kurzer, aber schwerer Krankheit für immer seine Augen.
 Bereits mit 19 Jahren trat Bernd der Angermünder Feuerwehr bei und durchlebte sehr turbulente Zeiten in seiner Dienstzeit. Denn gerade die 50er und 60er Jahre waren, wie auch die 90er, von einem erheblichen gesellschaftlichen Wandel geprägt. In den Jahren 1966 – 1967 übernahm Bernd den Posten des Wehrleiters, welcher mit dem heutigem Stadtbrandmeister vergleichbar ist. Seinem Einsatz und Engagement ist es zu verdanken, dass die Jugendfeuerwehr als eigenständige Abteilung gegründet werden konnte.
In den zahllosen Einsätzen, die Bernd in seiner aktiven Zeit bewältigen musste, war nicht nur sein Erfahrungsschatz gern gesehen. Seine Einsatzbereitschaft, seine Charakterstärke, seine Verlässlichkeit und Vertrauenswürdigkeit zeichneten Ihn aus. Er war jemand, mit dem man sprichwörtlich durchs Feuer gehen konnte. Seine persönliche Ausgeglichenheit kam ihm auch in den Wendejahren zu Gute. Hier engagierte er sich zunehmend im Uckermärkischen Feuerwehrverband Angermünde e.V. So übernahm er in der Zeit von 1995 bis 2003 einen Posten im Vereinsvorstand. Er war ebenfalls Gründungsmitglied der Feuerwehrgesellschaft von 1865 zu Angermünde e.V
Während seiner 60-jährigen Dienstzeit in der Angermünder Feuerwehr stand er allezeit gern mit Rat und Tat den jüngeren Kameraden zur Verfügung. Insbesondere dem Wettkampfsport der Feuerwehren fühlte er sich verpflichtet.
Als Dank für sein Werk und seine Einsatzbereitschaft wurde er am 25.10.2008 durch eine Eintragung in das Goldene Buch der Stadt Angermünde geehrt. Im Dezember 2018 wurde ihm für sein beständiges langjähriges Engagement vom Brandenburger Innenminister die Treuemedaille am Tag des Ehrenamts verliehen.
Wir möchten auch auf diesem Wege den Angehörigen unser tief empfundenes Beileid ausdrücken.

Du willst Mitmachen!

So wirst du Mitglied der Kinder- oder Jugendfeuerwehr ...

weiterlesen

Wichtiger Veranstaltungshinweis

Veranstaltungshinweis

weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen