Einsatznummer: 043/20
Datum: 08.03.2020
Alarmzeit: 07:42
Einsatzende: 08:26
Ort: Angermünde, OT Dobberzin
Stichwort: H:Gefahrgut klein
Kräfte: 17
Fahrzeuge LZ 1: LF 20/16, GW-G 2, GW-L
Unterstützung: Rettungsdienst, Notarzt

Aufgrund eines technischen Defektes an einer Heizungsanlage, trat in einem Wohnhaus im Ortsteil Dobberzin unkontrolliert Heizöl aus.
Da der zuständige Notdienst nicht erreichbar war, wandten sich die Hausbesitzer an die Feuerwehr.
Die Einsatzkräfte sperrten die Heizung ab und banden das ausgelaufene Heizöl mit ca. 40 l Bindemitteln ab, hierbei kamen 2 Kameranden
mit leichtem Chemikalienschutzanzug zum Einsatz.

Die Einsatzstelle wurde an die Hausbesitzer übergeben und die Heizung bis zur technischen Überprüfung gesperrt.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

Du willst mitmachen?

So wirst du Mitglied der Jugendfeuerwehr oder der Einsatzabteilung...

weiterlesen

Wichtiger Veranstaltungshinweis

Veranstaltungshinweis

weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.