313/21

Einsatznummer: 313/21
Datum: 30.12.2021
Alarmzeit: 19:59
Einsatzende: folgt
Ort: Berliner Straße
Stichwort: B:Gebäude groß
Kräfte: 19
Fahrzeuge LZ 1: TLF 4000, DLK 23/12, LF 20/16, GW-L
Unterstützung: Rettungsdienst

Der letzte Einsatz des Jahres 2021 führte den Löschzug 1 in die Berliner Straße. In einer Mietswohnung hatte ein Rauchwarnmelder ausgelöst und so den Verdacht auf einen Brand hervorgerufen. Die Einsatzkräfte kontrollierten die Wohnung auf Rauch und Feuer ohne dies feststellen zu können. So wurde die Wohnung an den Mieter übergeben mit dem Hinweis der Hausverwaltung Bescheid zu geben.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz

312/21

Einsatznummer: 312/21
Datum: 26.12.2021
Alarmzeit: 01:09
Einsatzende: 01:57
Ort: Templiner Straße
Stichwort: H:Hilfeleistung
Kräfte: 12
Fahrzeuge LZ 1: DLK 23/12, LF 20/16
Unterstützung: Rettungsdienst, Notarzt, Landespolizei

Einsatzinformationen folgen.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz

311/21

Einsatznummer: 311/21
Datum: 25.12.2021
Alarmzeit: 17:29
Einsatzende: 19:09
Ort: Gartenstraße
Stichwort: H:Hilfeleistung
Kräfte: 12
Fahrzeuge LZ 1: DLK 23/12
Unterstützung: Rettungsdienst, Notarzt

Der Rettungsdienst forderte den Löschzug 1 zum Patiententransport an. Mithilfe der Drehleiter konnte der Patient möglichst schonend aus dem Fenster gerettet werden, da das Treppenhaus für eine Rettung zu beengt war. Danach wurde der Patient an den Rettungsdienst übergeben.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz

310/21

Einsatznummer: 310/21
Datum: 23.12.2021
Alarmzeit: 20:57
Einsatzende: folgt
Ort: Bundesautobahn 11
Stichwort: H:VU mit P
Kräfte: folgt

Die Einsatzkräfte aus Greiffenberg kontrollierten die Autobahn 11 bis zum Kreuz Uckermark und von dort bis zur Anschlussstelle Pfingstberg. Es konnte kein möglicher Verkehrsunfall vorgefunden werden.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz

309/21

Einsatznummer: 309/21
Datum: 23.12.2021
Alarmzeit: 00:43
Einsatzende: 01:18
Ort: Pestalozzistraße
Stichwort: B:Gebäude klein
Kräfte: 19
Fahrzeuge LZ 1: TLF 4000, DLK 23/12, LF 20/16, GW-L
Unterstützung: Landespolizei

Um 00:43 Uhr wurde der Löschzug 1 mit dem Stichwort B:Gebäude klein alarmiert. Vor Ort war ein leichter Feuerschein wahrnehmbar. Nach der Lageerkundung durch die Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass es sich um ein beaufsichtigtes Nutzfeuer handelte. Dadurch war kein Handlungsbedarf durch die Feuerwehr ntowendig.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz

308/21

Einsatznummer: 308/21
Datum: 22.12.2021
Alarmzeit: 05:23
Einsatzende: 06:30
Ort: Gustav-Bruhn-Straße
Stichwort: H:Hilfeleistung
Kräfte: 9
Fahrzeuge LZ 1: DLK 23/12, LF 20/16
Unterstützung: Rettungsdienst

Der Rettungsdienst forderte den Löschzug 1 in die Gustav-Bruhn-Straße zum Patiententransport. Mittels Drehleiter wurde der Patient durch das Fenster gerettet und vom Rettungsdienst medizinisch versorgt.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz

307/21

Einsatznummer: 307/21
Datum: 20.12.2021
Alarmzeit: 15:39
Einsatzende: 16:15
Ort: Schmargendorfer Weg
Stichwort: H:VU ohne P
Kräfte: 10
Unterstützung: Rettungsdienst, Landespolizei

Im Schmargendorfer Weg wurde durch einen Kleintransporter eine Straßenlaterne umgefahren.
Die betroffenen Personen wurden medizinisch durch den Rettungsdienst betreut.
Die Einsatzkräfte der Feuerwehr nahmen auslaufende Betriebsstoffe auf und klemmten die Fahrzeugbatterie ab.
Da die Kabel der Straßenlaterne durch den Unfall offengelegt waren, schaltete die Elektroinstallationsfirma diese spannungsfrei und sicherte die Kabelenenden.

 

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz

306/21

Einsatznummer: 306/21
Datum: 16.12.2021
Alarmzeit: 11:05
Einsatzende: 11:41
Ort: Am Krötenberg
Stichwort: B:Gebäude groß
Kräfte: 16
Fahrzeuge LZ 1: KdoW, DLK 23/12, LF 20/16
Unterstützung: Rettungsdienst, Notarzt, Landespolizei

Aufgrund von ausgelösten Rauchmeldern in einer Mietswohnung wurde der Löschzug 1 in die Straße "Am Krötenberg" gerufen.
Dort bestätigte sich diese Meldung und die Einsatzkräfte kontrollierten mittels Steckleiter die Wohnung auf Brandeinwirkung, aber eine sichtbare Rauchentwicklung war nicht erkennbar.
Die Angriffstrupp begab sich unter schwerem Atemschutz in besagte Wohnung, um die Personensuche durchzuführen.
Nach dem Öffnen der Wohnungstür ließ sich eine leichte Rauchentwicklung feststellen.
Diese wurde durch einen auf dem eingeschalteten Herd stehenden Wasserkocher hervorgerufen. Nach dem Querlüften der Wohnung konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz

305/21

Einsatznummer: 305/21
Datum: 11.12.2021
Alarmzeit: 08:44
Einsatzende: 10:30
Ort: Angermünde, OT Bruchhagen
Stichwort: H:Öl Land
Kräfte: 10
Fahrzeuge LZ 4: HLF 20/16 (Greiffenberg)

In Bruchhagen wurde der Leitstelle NordOst eine Ölspur gemeldet. Die Einsatzkräfte aus Greiffenberg nahmen sich dieser Meldung an. Die Kameraden*innen stumpften den kompletten Kreuzungsbereich mit ca. 80 kg Bindemittel ab und übergaben an den Straßenbaulastträger.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz

304/21

Einsatznummer: 304/21
Datum: 04.12.2021
Alarmzeit: 13:07
Einsatzende: 14:00
Ort: Prenzlauer Straße
Stichwort: H:Hilfeleistung
Kräfte: 13
Fahrzeuge LZ 1: DLK 23/12, LF 20/16
Unterstützung: Rettungsdienst, Notarzt, Landespolizei

Der Löschzug 1 wurde in die Prenzlauer Straße zur Unterstützung des Rettungsdienstes gerufen. Aufgrund des beengten Treppenhauses wurde der Patient mit der Drehleiter über die Hausfront gerettet. Zur Absicherung der Straße wurde zusätzlich die Polizei hinzugezogen, da ein hohes Verkehrsaufkommen gegeben war.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz

303/21

Einsatznummer: 303/21
Datum: 04.12.2021
Alarmzeit: 10:51
Einsatzende: 11:45
Ort: Feiligrathstraße
Stichwort: H:Hilfeleistung
Kräfte: 9
Unterstützung: Rettungsdienst

Der Rettungsdienst benötigte zum Patiententransport die Feuerwehr. Die Kameraden*innen verbrachten den Patienten mithilfe des Spineboards durch das Fenster und bis zum Rettungswagen.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz

Du willst mitmachen?

So wirst du Mitglied der Jugendfeuerwehr oder der Einsatzabteilung...

weiterlesen

Wichtiger Veranstaltungshinweis

Veranstaltungshinweis

weiterlesen