247/21

Einsatznummer: 247/21
Datum: 21.10.2021
Alarmzeit: 08:03
Einsatzende: 11:00
Ort: Angermünde, OT Görlsdorf
Stichwort: H:Öl Land
Kräfte: 15
Fahrzeuge LZ 1: GW-L
Fahrzeuge LZ 3: LF 8/6 (Kerkow), LF 16/10 (Görlsdorf), TSF-W (Welsow)

Die Feuerwehr wurde zu einer Ölspur gerufen, welche sich von Görlsdorf über Kerkow bis nach Angermünde erstreckte. In den Ortslagen wurde die Ölspur abgestumpft und mit insgesamt 220 Kilogramm Bindemittel aufgenommen.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz

246/21

Einsatznummer: 246/21
Datum: 17.10.2021
Alarmzeit: 20:28
Einsatzende: 21:25
Ort: Am Krötenberg
Stichwort: H:Hilfeleistung
Kräfte: 18
Fahrzeuge LZ 1: DLK 23/12, LF 20/16
Unterstützung: Rettungsdienst

Die Angermünder Feuerwehr musste mittels Schleiftragekorb eine Person patientengerecht aus dem
3. Obergeschoss retten. Danach wurde die zu rettende Person an den Rettungsdienst übergeben.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz

245/21

Einsatznummer: 245/21
Datum: 17.10.2021
Alarmzeit: 06:01
Einsatzende: 06:41
Ort: Rudolf-Breitscheid-Straße
Stichwort: B:BMA
Kräfte: 9
Fahrzeuge LZ 1: DLK 23/12

Beim Eintreffen der Angermünder Feuerwehr waren im MSZ Uckermark drei Meldegruppen ausgelöst aufgrund von Wasserdampf in der Küche. Die Einsatzstelle wurde kontrolliert und gelüftet und es waren keine weiteren Maßnahmen durch die Feuerwehr notwendig.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz

244/21

Einsatznummer: 244/21
Datum: 12.10.2021
Alarmzeit: 07:52
Einsatzende: 08:29
Ort: Puschkinallee
Stichwort: B:Klein
Kräfte: 9

Beim Eintreffen der Feuerwehr war der Brand unter einem Thujabaum auf dem Gelände der Freien Draußen Schule erloschen. Mittels Schnellangriff und 500l Wasser wurde die Brandstelle ordnungsgemäß abgelöscht.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz

243/21

Einsatznummer: 243/21
Datum: 10.10.2021
Alarmzeit: 09:57
Einsatzende: 10:47
Ort: OV B2 Angermünde - Dobberzin
Stichwort: H:VU mit P
Kräfte: 11
Fahrzeuge LZ 1: LF 20/16
Unterstützung: Rettungsdienst

Beim Eintreffen des Löschzuges 1 war zu erkennen, dass zwei Pkw`s aufeinander gefahren waren. Die Feuerwehr trennte die beiden Fahrzeugen mittels hydraulischem Spreizer und nahm auslaufende Betriebsstoffe auf. Desweiteren wurde der Rettungsdienst bei der Patientenversorgung unterstützt.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz

242/21

Einsatznummer: 242/21
Datum: 09.10.2021
Alarmzeit: 17:06
Einsatzende: 18:00
Ort: Angermünde, OT Stolpe
Stichwort: B:Klein
Kräfte: 4
Fahrzeuge LZ 2: TSF (Stolpe), TSF-W (Gellmersdorf)

Beim Eintreffen der Feuerwehr war der Brand bereits abgelöscht. Bei Begehung der Einsatzstelle konnte keine sichtliche Brandstelle ausfindig gemacht werden.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz

241/21

Einsatznummer: 241/21
Datum: 07.10.2021
Alarmzeit: 16:23
Einsatzende: 17:15
Ort: Angermünde, OT Herzsprung
Stichwort: H:VU mit P
Kräfte: 20
Fahrzeuge LZ 1: LF 20/16
Fahrzeuge LZ 2: TSF (Herzsprung), TSF-W (Schmargendorf)
Unterstützung: Landespolizei

Im Ortsteil Herzsprung war ein Pkw mit einem Traktor seitlich kollidiert. Die beteiligten Personen waren nicht verletzt. Die Feuerwehr sperrte die Straße und stellte den Brandschutz sicher und übergab die Einsatzstelle an die Polizei.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz

240/21

Einsatznummer: 240/21
Datum: 05.10.2021
Alarmzeit: 21:24
Einsatzende: 22:15
Ort: Berliner Tor
Stichwort: B:Klein
Kräfte: 16
Fahrzeuge LZ 1: GW-L
Unterstützung: Landespolizei

Beim Eintreffen des Löschzuges 1 stand eine Trafostation in Brand. Diese wurde mittels CO²-Löscher abgelöscht und mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Danach wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz

239/21

Einsatznummer: 239/21
Datum: 04.10.2021
Alarmzeit: 04:25
Einsatzende: 06:32
Ort: Angermünde, OT Rosinthal
Stichwort: H:Person auf Schiene
Kräfte: 12
Fahrzeuge LZ 1: LF 20/16, GW-L
Unterstützung: Rettungsdienst, Landespolizei, Bundespolizei, Notfallmanager DB

Die Feuerwehr war für das Ausleuchten der Einsatzstelle zuständig. Weitere Maßnahmen waren nicht notwendig.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz

238/21

Einsatznummer: 238/21
Datum: 03.10.2021
Alarmzeit: 20:07
Einsatzende: 21:30
Ort: Angermünde, OT Kerkow
Stichwort: H:ÖL Land
Kräfte: 21
Fahrzeuge LZ 3: LF 8/6 (Kerkow), TSF-W (Welsow)
Unterstützung: Landespolizei

Beim Eintreffen der Feuerwehr bestätigte sich die Lage, dass eine Straßenlaterne umgefahren wurde. Dort waren aufgrund des Unfallfahrzeuges Betriebsstoffe ausgelaufen, welche die Kameraden*innen abstreuten und aufnahmen. Auch im weiteren Kreuzungsbereich und auf einer Länge von 400 Metern wurden insgesamt 55 Kilogramm Bindemittel eingesetzt. Danach konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz

237/21

Einsatznummer: 237/21
Datum: 30.09.2021
Alarmzeit: 15:04
Einsatzende: 17:00
Ort: Bundestraße 2
Stichwort: H:VU - Klemm
Kräfte: 12
Fahrzeuge LZ 1: KdoW, LF 20/16
Unterstützung: Rettungsdienst, Landespolizei

Der Löschzug 1 wurde auf die Bundesstraße 2 gerufen. Hier ereignete sich ein Unfall mit zwei Pkws. Die Feuerwehr stellt den zweifachen Brandschutz sicher, klemmte die Fahrzeugbatterie ab und nahm auslaufende Betriebsstoffe mit 25 kg Bindemittel auf. Bei dem anderen Fahrzeug handelte es sich um ein Hybrid-Fahrzeug. Dort musste erst das Hochvolt-Energiesystem außer Kraft gesetzt werden ehe die Batterie abgeklemmt werden konnte. Weitere Maßnahmne waren durch die Feuerwehr nicht erforderlich.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz

Du willst mitmachen?

So wirst du Mitglied der Jugendfeuerwehr oder der Einsatzabteilung...

weiterlesen

Wichtiger Veranstaltungshinweis

Veranstaltungshinweis

weiterlesen