312/22

Einsatznummer: 312/22
Datum: 08.09.2022
Alarmzeit: 19:43
Einsatzende: 20:14
Ort: Bahnhofsunterführung
Stichwort: H:Klein
Kräfte: 25
Fahrzeuge LZ 1: HLF 20

Die Bahnhofsunterführung war witterungsbedingt überflutet und bereits durch den Bauhof Angermünde gesperrt. Eine Fremdfirma pumpte das Regenwasser bereits ab. Für die Feuerwehr waren keine Tätigkeiten erforderlich.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz

311/22

Einsatznummer: 311/22
Datum: 08.09.2022
Alarmzeit: 15:00
Einsatzende: 16:00
Ort: Angermünde, OT Günterberg
Stichwort: H:Klein
Kräfte: 9
Fahrzeuge LZ 4: HLF 20/16 (Greiffenberg), TSF (Günterberg)

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden unter dem Stichwort "H:Klein" gerufen. Auf der Straße lag ein Baum, welcher die Fahrbahn blockierte. Dieser konnte mittels Motorkettensäge zerkleinert werden und die Straße anschließend beräumt werden.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz

310/22

Einsatznummer: 310/22
Datum: 07.09.2022
Alarmzeit: 05:48
Einsatzende: 07:00
Ort: Angermünde, OT Wilmersdorf
Stichwort: H:VU mit P
Kräfte: 13
Fahrzeuge LZ 4: MTF (Greiffenberg), KLF (Wilmersdorf), HLF 20/16 (Greiffenberg)
Unterstützung: Rettungsdienst, Landespolizei

Im Ortsteil Wilmersdorf war ein Pkw von der Straße abgekommen und in einem Vorgarten stehen geblieben. Die Einsatzkräfte sicherten die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr und versorgten die verletzte Person bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Zudem wurde der zweifache Brandschutz sichergestellt, das Fahrzeug gesichert und aus dem Vorgarten geborgen. Anschließend konnte die Fahrzeugbatterie abgeklemmt werden und das Fahrzeug auf einen sicheren Untergrund verbracht werden. Die ausgelaufende Kühlflüssigkeit wurde mit ca. 15 kg Bindemittel abgebunden. 

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz

309/22

Einsatznummer: 309/22
Datum: 06.09.2022
Alarmzeit: 16:20
Einsatzende: 17:07
Ort: Gustav-Bruhn-Straße
Stichwort: B:Gebäude groß
Kräfte: 21
Fahrzeuge LZ 1: KdoW, TLF 4000, DLK 23/12, LF 20/16
Unterstützung: Rettungsdienst, Notarzt, Landespolizei

Mit dem Stichwort "B:Gebäude groß" wurde der Löschzug 1 in die Gustav-Bruhn-Straße alarmiert. Das Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses war durch angebranntes Essen in einer Wohnung leicht verraucht.
Der Angriffstrupp nahm die Lageerkundung vor und die Einsatzstelle wurden gegen den fließenden Verkehr gesichert. Das Treppenhaus sowie die Wohnung, in der zudem die Fenster geöffnet wurden, wurden mittels Drucklüfter quergelüftet.

  • 309-22_10
  • 309-22_2
  • 309-22_5
  • 309-22_8

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz

308/22

Einsatznummer: 308/22
Datum: 05.09.2022
Alarmzeit: 08:23
Einsatzende: 10:00
Ort: Angermünde, OT Gellmersdorf
Stichwort: H:Hilfeleistung
Kräfte: 14
Fahrzeuge LZ 1: HLF 20
Fahrzeuge LZ 2: TSF (Stolpe), TSF-W (Gellmersdorf)
Unterstützung: Rettungsdienst

Der Rettungsdienst wurde bei einem patientengerechten Transport einer Person mittels Tragetuch unterstützt. Und anschließend auf die Trage verbracht.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz

307/22

Einsatznummer: 307/22
Datum: 04.09.2022
Alarmzeit: 17:48
Einsatzende: 18:23
Ort: Am Plattenwerk
Stichwort: H:Hilfeleistung
Kräfte: 13
Fahrzeuge LZ 1: HLF 20, GW-G 2

In der Straße "Am Plattenwerk" war ein Motorrad in einen Graben gerutscht. Der Fahrer war nicht verletzt und auslaufende Betriebsstoffe konnten nicht festgestellt werden. Das Motorrad wurde geborgen und anschließend an den Fahrer übergeben.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz

306/22

Einsatznummer: 306/22
Datum: 01.09.2022
Alarmzeit: 11:12
Einsatzende: folgt
Ort: Angermünde, OT Schmargendorf
Stichwort: H:VU ohne P
Kräfte: 10
Fahrzeuge LZ 1: HLF 20
Fahrzeuge LZ 2: TSF (Herzsprung), TSF-W (Schmargendorf)

Einsatzinformationen folgen.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz

 
 

305/22

Einsatznummer: 305/22
Datum: 30.08.2022
Alarmzeit: 09:45
Einsatzende: 10:45
Ort: Prenzlauer Straße
Stichwort: H:Türnotöffnung
Kräfte: 6
Fahrzeuge LZ 1: HLF 20
Unterstützung: Rettungsdienst

Der Rettungsdienst war bereits vor Ort und schilderte der Feuerwehr die Lage. Von außen wurde ein Fenster geöffnet, um in die betroffene Wohnung zu gelangen. Die Person wurde mittels Tragetuch zum Rettungswagen verbracht.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz

 
 

304/22

Einsatznummer: 304/22
Datum: 27.08.2022
Alarmzeit: 17:29
Einsatzende: 18:25
Ort: Angermünde, OT Günterberg
Stichwort: H:Hilfeleistung
Kräfte: 23
Fahrzeuge LZ 4: HLF 20/16 (Greiffenberg), TSF (Günterberg), TSF-W (Biesenbrow)
Unterstützung: Rettungsdienst

Die verletzte Person wurde bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes medizinisch versorgt und betreut. Danach konnte die Person an den Rettungsdienst übergeben werden.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz

 
 

303/22

Einsatznummer: 303/22
Datum: 20.08.2022
Alarmzeit: 15:47
Einsatzende: 16:58
Ort: Ernst-Kamieth-Straße
Stichwort: H:Klein
Kräfte: 10
Fahrzeuge LZ 1: KdoW, HLF 20, GW-G 2

Nach dem Eintreffen der Feuerwehr wurde die betroffene Wohnung evakuiert. Mithilfe eines Gasmessgeräts wurde die Wohnung und entsprechende Stellen und das Haus abgesucht und gemessen. Zudem wurde eine Fachfirma hinzugezogen, welche den betroffenen Bereich sowie das Haus kontrollierte, diese konnte aber auch nichts feststellen. 

  • 1-wasserzeichen
  • 4-wasserzeichen
  • 6-wasserzeichen

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz

302/22

Einsatznummer: 302/22
Datum: 20.08.2022
Alarmzeit: 07:41
Einsatzende: 15:14
Ort: Angermünde, OT Frauenhagen
Stichwort: H:Kommunal
Kräfte: 5
Fahrzeuge LZ 3: TSF-W (Welsow)

Die Löschgruppe Welsow übernahm für das Oldtimertreffen in Frauenhagen die Absicherung dieser Veranstaltung.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz

Du willst mitmachen?

So wirst du Mitglied der Jugendfeuerwehr oder der Einsatzabteilung...

weiterlesen

Wichtiger Veranstaltungshinweis

Veranstaltungshinweis

weiterlesen