281/22

Einsatznummer: 281/22
Datum: 06.08.2022
Alarmzeit: 16:53
Einsatzende: 17:54
Ort: Angermünde, OT Greiffenberg
Stichwort: H:Hilfeleistung
Kräfte: 14
Fahrzeuge LZ 1: DLK 23/12
Fahrzeuge LZ 4: HLF 20/16 (Greiffenberg)
Unterstützung: Rettungsdienst

Die Löschgruppe Greiffenberg wurde zu einem patientengerechten Transport gerufen. Da aber die dortigen Gegebenheiten eine schonende Rettung mehr als erschwerten, wurde die Drehleiter nachalarmiert. Mithilfe dieser konnte eine patientengerechte Rettung erfolgen.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz

 
 

280/22

Einsatznummer: 280/22
Datum: 06.08.2022
Alarmzeit: 15:00
Einsatzende: 18:45
Ort: Mehrzweckhalle
Stichwort: H:Kommunal
Kräfte: 2
Fahrzeuge LZ 1: MTF

Brandsicherheitswache zur Veranstaltung "Freundschaftsspiel HCA vs Füchse Berlin".

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz

 
 

279/22

Einsatznummer: 279/22
Datum: 05.08.2022
Alarmzeit: 21:03
Einsatzende: 21.47
Ort: Schwedter Straße
Stichwort: H:VU mit P
Kräfte: 15
Fahrzeuge LZ 1: HLF 20, LF 20/16
Unterstützung: Rettungsdienst, Landespolizei

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte konnten zwei verunfallte Kradfahrer vorgefunden werden. Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes leitstete die Feuerwehr Erste Hilfe. Auslaufende Betriebsstoffe konnten nicht festgestellt werden. Nach der Beendigung des Einsatzes für die Feuerwehr konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz

278/22

Einsatznummer: 278/22
Datum: 30.07.2022
Alarmzeit: 16:30
Einsatzende: 01.08.2022, 17:30
Ort: Falkenberg, Landkreis Elbe-Elster
Stichwort: B:BSE
Kräfte: 13
Fahrzeuge LZ 1: SW 2000 Tr
Fahrzeuge LZ 2: KdoW (Schmargendorf), LF 16TS (Bölkendorf)

Die Brandschutzeinheit (BSE) Uckermark wurde bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr alarmiert. Die BSE fuhr nach Falkenberg (Landkreis Elbe-Elster), um dort die lokalen Einsatzkräfte zu unterstützen. Die Einheit übernahm das Einrichten einer Füllstation für Tanklöschfahrzeuge, bei der zeitgleich drei Tanklöschfahrzeuge befüllt werden können. Als Wasserentnahmestelle diente ein Tiefenbrunnen. Es wurden etwa 45.000 Liter Löschwasser gefördert.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz

277/22

Einsatznummer: 277/22
Datum: 29.07.2022
Alarmzeit: 18:03
Einsatzende: 19:25
Ort: Angermünde, OT Kerkow
Stichwort: H:VU mit P
Kräfte: 26
Fahrzeuge LZ 1: HLF 20
Fahrzeuge LZ 3: LF 8/6 (Kerkow), TSF-W (Welsow)
Unterstützung: Rettungsdienst, Notarzt, Landespolizei

Kurze Zeit später ereignete sich ein weiterer Unfall, ein Folgeeinsatz auf den Einsatz 276/22. Die Löschgruppen Kerkow und Welsow sowie der Löschzug 1 wurden dorthin alarmiert.  
Der Rettungsdienst kümmerte sich bereits um die verletzten Person und der Notarzt sichtete die weiteren Personen. Die Kameraden*innen sicherten die Einsatzstelle ab, stellten den Brandschutz sicher und klemmten die Batterie ab. Mittels Bindemittel wurden auslaufende Betriebsstoffe aufgenommen, insgesamt wurden davon ca. 10 Kilogramm verbraucht. Bis ausreichend Rettungswagen vor Ort waren, kümmerte sich die Feuerwehr um weitere beteiligte Personen. Anschließend konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz

 
 

276/22

Einsatznummer: 276/22
Datum: 29.07.2022
Alarmzeit: 17:06
Einsatzende: 18:11
Ort: Angermünde, OT Kerkow
Stichwort: H:VU mit P
Kräfte: 29
Fahrzeuge LZ 1: KdoW, TLF 4000, HLF 20, GW-L
Fahrzeuge LZ 3: LF 8/6 (Kerkow), TSF-W (Welsow)
Unterstützung: Rettungsdienst, Landespolizei

Im Kreuzungsbereich der Mürower Landstraße / Kerkower Dorfstraße war es zu einem Unfall gekommen. Ein Pkw war mit einem Traktor kollidiert und seitlich eingekeilt. Der Rettungsdienst kümmerte sich bereits um die verletzte Person. Die Kameraden*innen sicherten die Einsatzstelle ab, stellten den Brandschutz sicher und klemmten die Batterie ab. Mittels Bindemittel wurden auslaufende Betriebsstoffe aufgenommen, insgesamt wurden davon ca. 5 Kilogramm verbraucht. Anschließend konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz

 

275/22

Einsatznummer: 275/22
Datum: 29.07.2022
Alarmzeit: 15:29
Einsatzende: folgt
Ort: Parstein/Lüdersdorf
Stichwort: B:Gebäude groß
Kräfte: 12
Fahrzeuge LZ 1: KdoW, TLF 4000, DLK 23/12

In einer landwirtschaftlich genutzten Halle brannte ein Traktor. Die Brandbekämpfung wurde bereits durch die Feuerwehren des Amtes Oderberg durchgeführt. Die Drehleiter arbeitete mit einem Wenderohr und Einreißhaken, um an die Glutnester zu gelangen. Die Besatzung des Tanklöschfahrzeuges 4000 verlegte die Schlauchleitung für die Drehleiter.

  • 275-22_1
  • 275-22_2
  • 275-22_3
  • 275-22_5

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz

 
 

274/22

Einsatznummer: 274/22
Datum: 28.07.2022
Alarmzeit: 14:11
Einsatzende: folgt
Ort: Bundesautobahn 11
Stichwort: H:VU mit P
Kräfte: folgt

Einsatzinformationen folgen.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz

 
 

273/22

Einsatznummer: 273/22
Datum: 27.07.2022
Alarmzeit: 18:33
Einsatzende: folgt
Ort: Georg-Wolff-Straße
Stichwort: H:Türnotöffnung
Kräfte: 5
Fahrzeuge LZ 1: HLF 20
Unterstützung: Rettungsdienst

Die Feuerwehr unterstützte den Rettungsdienst beim Betreuen der verletzten Person sowie beim Patiententransport bis zum Rettungswagen.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz

 
 

272/22

Einsatznummer: 272/22
Datum: 27.07.2022
Alarmzeit: 10.59
Einsatzende: 12:00
Ort: Angerzentrum
Stichwort: B:BMA
Kräfte: 12
Fahrzeuge LZ 1: KdoW, DLK 23/12, LF 20/16

Durch Bauarbeiten im Angerzentrum löste im 2. Obergeschoss ein Brandmelder aus, ein Feuer war nicht feststellbar. Der betroffene Bereich wurde kontrolliert und die Brandmeldeanlage zurückgesetzt. Zudem wurde das zweite Obergeschoss quergelüftet.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz

 
 

271/22

Einsatznummer: 271/22
Datum: 26.07.2022
Alarmzeit: 15:54
Einsatzende: 15.58
Ort: Templiner Straße
Stichwort: H:Türnotöffnung
Kräfte: 6

Einsatzabbruch vor Ausfahrt.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz

 
 

Du willst mitmachen?

So wirst du Mitglied der Jugendfeuerwehr oder der Einsatzabteilung...

weiterlesen