270/22

Einsatznummer: 270/22
Datum: 25.07.2022
Alarmzeit: 15:32
Einsatzende: 17:00
Ort: Angermünde, OT Steinhöfel
Stichwort: B:Fläche
Kräfte: 9
Fahrzeuge LZ 1: KdoW, TLF 4000
Fahrzeuge LZ 4: TLF 16/25 (Steinhöfel), TLF 24/50 (Greiffenberg), KLF (Wilmersdorf), HLF 20/16 (Greiffenberg)

Einsatzinformationen folgen.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz

 
 

269/22

Einsatznummer: 269/22
Datum: 25.07.2022
Alarmzeit: 13:07
Einsatzende: 15:03
Ort: Angermünde, OT Schmiedeberg
Stichwort: B:Fläche
Kräfte: 7
Fahrzeuge LZ 1: KdoW
Fahrzeuge LZ 4: TLF 16/25 (Steinhöfel), TLF 24/50 (Greiffenberg), KLF (Wilmersdorf), HLF 20/16 (Greiffenberg)
Unterstützung: Landespolizei

Auf der Anfahrt zur Einsatzstelle war bereits eine starke Rauchentwicklung sichtbar. Ein Bruch, umgeben von einem abgeerntetem Stoppelfeld bannte auf einer Fläche von etwa 30 m mal 40 m.
Die Einsatzkräfte sicherten die Einsatzstelle und löschten die Brandstelle mittels zwei C-Rohren sowie zwei Schnellangriffseinrichtungen ab. Im Nachgang wurde kontrolliert und nachgelöscht.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz

 
 

268/22

Einsatznummer: 268/22
Datum: 24.07.2022
Alarmzeit: 15:26
Einsatzende: folgt
Ort: Kastanienallee
Stichwort: H:Öl Land
Kräfte: 12
Fahrzeuge LZ 1: HLF 20, GW-L

Durch einen technischen Defekt an einem Pkw war auf der Fahrbahn eine Ölspur vorzufinden. Die Einsatzstelle wurde gegen den fließenden Verkehr gesichert und ca. 10 Kilogramm Bindemittel auf die Ölspur aufgebracht, um die Straße abzustumpfen.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz

 
 

267/22

Einsatznummer: 267/22
Datum: 23.07.2022
Alarmzeit: 18:31
Einsatzende: 19:12
Ort: Georg-Wolff-Straße
Stichwort: H:Türnotöffnung
Kräfte: 8
Fahrzeuge LZ 1: HLF 20
Unterstützung: Rettungsdienst, Notarzt, Landespolizei

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten die Einsatzstelle und waren für eine mögliche Tragehilfe in Bereitstellung.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz

 
 

266/22

Einsatznummer: 266/22
Datum: 23.07.2022
Alarmzeit: 05:22
Einsatzende: 06:00
Ort: Am Tanger
Stichwort: H:Hilfeleistung
Kräfte: 7
Fahrzeuge LZ 1: HLF 20
Unterstützung: Rettungsdienst, Notarzt

Für die Feuerwehr war kein Handeln erforderlich.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz

 
 

265/22

Einsatznummer: 265/22
Datum: 22.07.2022
Alarmzeit: 21:15
Einsatzende: 22:40
Ort: Bahnstrecke Angermünde - Herzsprung
Stichwort: B:Schiene
Kräfte: 19
Fahrzeuge LZ 1: TLF 4000, LF 20/16
Fahrzeuge LZ 2: TSF (Herzsprung), TSF-W (Schmargendorf)
Unterstützung: Rettungsdienst, Bundespolizei, Notfallmanager DB

Am Freitagabend wurde der Löschzug 1 sowie die Löschgruppen Herzsprung und Schmargendorf alarmiert. Auf der Höhe des Kalksandsteinwerkes stand auf der Bahnstrecke ein Güterzug. Auf der Anfahrt zum Zug über unwegsames Gelände konnte kein Feuer oder Rauch festgestellt werden. Die Einsatzkräfte kontrollierten einen Waggon, bei der die Bremse blockiert hatte und es so zu einer Überhitzung der Bremssteine führte. Mittels Wärmebildkamera wurde die Bremsanlage sowie der Waggon kontrolliert. Der Zugführer nahm die Bremse des Waggons außer Betrieb. Danach konnte die Einsatzstelle an die Bundespolizei übergeben werden.

  • 265-22_3
  • 265-22_4
  • 265-22_8
  • 265-22_9

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz

 
 

264/22

Einsatznummer: 264/22
Datum: 22.07.2022
Alarmzeit: 19:00
Einsatzende: folgt
Ort: Angermünde, OT Neukünkendorf
Stichwort: B:Klein
Kräfte: 12
Fahrzeuge LZ 1: TLF 4000, LF 20/16

Die Einsatzkräfte kontrollierten die Strecke von Neukünkendorf bis Parstein und von Neukünkendorf bis Augustenfelde. Es konnte kein Feuer oder Rauch festgestellt werden.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz

 
 

263/22

Einsatznummer: 263/22
Datum: 19.07.2022
Alarmzeit: 16:46
Einsatzende: 17:50
Ort: Adlerquelle, Am Wolletzsee
Stichwort: B:Klein
Kräfte: 9
Fahrzeuge LZ 1: KdoW, TLF 4000

Nach einer Lageerkundung der Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass campierende Personen einen Grill entzündet hatten und dieser eine starke Rauchentwicklung verursacht hatte. Die betreffenden Personen wurden zwecks Verbot des offenen Feuer belehrt.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz

262/22

Einsatznummer: 262/22
Datum: 15.07.022
Alarmzeit: 14:13
Einsatzende: 15:10
Ort: Prenzlauer Straße
Stichwort: H:VU mit P
Kräfte: 8
Fahrzeuge LZ 1: HLF 20
Unterstützung: Rettungsdienst, Landespolizei

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte bestätigte sich der Unfall. Ein Mopedfahrer war in einen vorausfahrenden Pkw gefahren, welcher sich gerade im Abbiegevorgang befand. Der Rettungsdienst behandelte die verletzte Person.
Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle gegen die fließenden Verkehr, klemmte die Batterie des Motorrollers ab und stellte den Brandschutz mittels Feuerlöscher sicher. Desweiteren wurden auslaufende Betriebsstoffe auf der Fahrbahn abgestumpft und der Motorroller von der Fahrbahn verbracht. Anschließend konnte die Einsatzstelle der Polizei übergeben werden.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz

261/22

Einsatznummer: 261/22
Datum: 13.07.2022
Alarmzeit: 17:28
Einsatzende: 18:45
Ort: Angermünde, OT Peetzig
Stichwort: B:Fläche
Kräfte: 25
Fahrzeuge LZ 1: TLF 4000
Fahrzeuge LZ 4: MTF (Greiffenberg), TLF 16/25 (Steinhöfel), TLF 24/50 (Greiffenberg), KLF (Wilmersdorf), HLF 20/16 (Greiffenberg), TSF-W (Biesenbrow)

Einsatzinformationen folgen.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz

260/22

Einsatznummer: 260/22
Datum: 10.07.2022
Alarmzeit: 18:21
Einsatzende: 19:26
Ort: Georg-Wolf-Straße
Stichwort: H:Hilfeleistung
Kräfte: 9
Fahrzeuge LZ 1: DLK 23/12, HLF 20
Unterstützung: Rettungsdienst

Die Feuerwehr unterstützte den Rettungsdienst beim Patiententransport zum Rettungswagen.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz

Du willst mitmachen?

So wirst du Mitglied der Jugendfeuerwehr oder der Einsatzabteilung...

weiterlesen