Einsatznummer: 133/19
Datum: 20.06.2019
Alarmzeit: 17:20
Einsatzende: 18:50
Ort: BAB 11
Stichwort: H:VU mit P
Kräfte: 10
Fahrzeuge LZ 4: HLF 20/16 (Greiffenberg)
Unterstützung: Rettungsdienst, Landespolizei, Christoph 64 Angermünde

Am frühen Abend des 20.06.19 kam ein PKW von der Richtungsfahrbahn Berlin, auf der BAB 11 ab. Der PKW überschlug sich dabei mehrfach und kam letztlich hinter einem Wildfangzaun zum stehen.
Dabei verletzte sich der Fahrer schwer und wurde letztlich mittels Rettungshubschrauber Christoph 64 in ein örtliches Krankenhaus ausgeflogen. Die Löschgruppe Greiffenberg des Löschzuges 4 wurde alarmiert um die Einsatzstelle zu sichern, dabei musste die Richtungsfahrbahn zwischenzeitlich voll gesperrt werden. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr stellten den Brandschutz sicher und bereiteten die Bergung des verunfallten Fahrzeuges vor.

  • 133-19_1
  • 133-19_2
  • 133-19_3
  • 133-19_4


Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

Du willst Mitmachen!

So wirst du Mitglied der Kinder- oder Jugendfeuerwehr ...

weiterlesen

Wichtiger Veranstaltungshinweis

Veranstaltungshinweis

weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen