Einsatznummer: 144/19
Datum: 04.07.2019
Alarmzeit: 14:39
Einsatzende: 16:12
Ort: Alte Templiner Str.
Stichwort: B:Gebäude klein
Kräfte: 14
Fahrzeuge LZ 1: TLF 16/25, TLF 4000
Unterstützung: Rettungsdienst, Landespolizei

Der Löschzug 1 wurde in die Alte Templiner Staße zu einem Gebäudebrand alarmiert. Vor Ort brannte ein Wohnhaus, weswegen ein Nachalarm mit einer entsprechenden Stichwörterhöhung auf Brand: Gebäude groß erfolgte, um weitere Kräfte und Mittel nachzuführen. Der Wohnungseigener reagierte vorbildlich. Als er erkannte, dass seine eigenen Löschversuche keinen Erfolg brachten, schloss er sämtliche betroffenen Fenster und Türen, bevor er das Gebäude verließ und sich in Sicherheit brachte. Dadurch wurde eine Brandausbreitung erschwärt und die Brandbekämpfung deutlich vereinfacht. Selbige wurde durch einen Trupp mit schwerem Atemschutz und einem C-Rohr durchgeführt.

Einen entsprechenden Artikel und weitere Bilder findet ihr auf der Seite der MOZ

  • 144-19_1
  • 144-19_2
  • 144-19_3


Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

Du willst Mitmachen!

So wirst du Mitglied der Kinder- oder Jugendfeuerwehr ...

weiterlesen

Wichtiger Veranstaltungshinweis

Veranstaltungshinweis

weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen