Einsatznummer:  127/17
Datum:  14.10.17
Einsatzzeit: Start  15:25
Ende  16:46
Ort  Berliner Straße
Stichwort  H:Öl Land
Kräfte  
Mittel LF 20/16
Unterstützende
Kräfte:
 Landespolizei

Alarmierung des Löschzuges 1 durch die Leitstelle Nord-Ost in die Berliner Straße. Hier wurde eine Ölspur gesichtet. Im Zuge der ersten Lageerkundung konnte eine Ölspur vom Angermünder Kreisverkehr in Richtung Berliner Straße entdeckt werden, welche besonders im Kreuzungsbereich Berliner Straße Richtung Rosenstraße / Markt sehr ausgeprägt war. In diesem Bereich musste diese Verkehrsgefahr beseitigt werden. Dazu wurde der Kreuzungsbereich kurzzeitig gesperrt und die Fahrbahn mittels Ölbindemittel abgestumpft. Anschließend wurde das Öl in der Kreuzung Rosenstraße / Am Markt abgebunden und aufgenommen. In diesem Zuge, kam es zur Absprache mit der örtlichen Landespolizei, da eine weitere Ölspur in der Puschkinallee gemeldet wurde. Diese erstreckte sich deutlich vom Kreisverkehr, über die Bahnhofsunterführung, Richtung B2. Auch diese wurde mittels Ölbindemittel aufgenommen und abgestumpft. Beide Ölspuren, stammten vermutlich vom selben Verursacher. Insgesammt wurden ca. 20 kg Bindemittel verbraucht.

 Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

Du willst Mitmachen!

So wirst du Mitglied der Kinder- oder Jugendfeuerwehr ...

weiterlesen

Wichtiger Veranstaltungshinweis

Veranstaltungshinweis

weiterlesen