Einsatznummer: 196/18
Datum: 22.12.2018
Alarmzeit: 01:44
Einsatzende: 02:08
Ort: Rudolf-Breitscheid-Str.
Stichwort: B:BMA
Kräfte: 12
Fahrzeuge LZ 1: TLF 4000, DLK 23/12
Unterstützung: Rettungsdienst

Der Löschzug 1 der Angermünder Feuerwehr wurde alarmiert, da die Brandmeldeanlage des Krankenhauses Angermünde auslöste. Der Wachschutz informierte den Rettungsdienst, welcher vor den Einsatzkräften der Feuerwehr eintraf über die Tatsache, dass es sich um einen Fehlalarm handelte. Dennoch kontrollierten wir die entsprechende Station ab und mussten feststellen, dass nicht nur die Aussage "Fehlalarm" falsch war sondern auch noch, dass es sich um Brandstiftung handelte. In einem Patientenzimmer hat ein Patient Papier verbrannt was zu einer erheblichen Verrauchung und die Auslösung der Brandmeldeanlage führte. Zusätzlich hat dieser Patient noch einen Handdruckmelder ausgelöst. Das entsprechende Zimmer wurde belüftet und die Anlage wurde zurückgesetzt.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

Du willst mitmachen?

So wirst du Mitglied der Jugendfeuerwehr oder der Einsatzabteilung...

weiterlesen

Wichtiger Veranstaltungshinweis

Veranstaltungshinweis

weiterlesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.