Einsatznummer: 110/18
Datum: 20.07.18
Alarmzeit: 01:27
Einsatzende: 04:30
Ort: BAB 11
Stichwort: B:PKW
Kräfte: 10
Fahrzeuge LZ 4: HLF 20/16 (Greiffenberg), TLF 24/50 (Greiffenberg)
Unterstützung: Rettungsdienst, Landespolizei

Alarmierung des Löschzuges 4 der Angermünder Feuerwehr, durch die Leitstelle Nord-Ost.
Auf der Bundesautobahn 11 geriet ein Kleintransporter in Brand. Die Einsatzkräfte der Löschgruppe Greifenberg bekämpften die Flammen mit
2 C-Rohren. Dabei wurde ein Trupp mit schwerem Atemschutz ausgerüstet. Im Zuge des Einsatzes, musste ein Schaumteppich über ein Sonderrohr ausgebracht werden.
Insgesamt wurden 6 l Schaumbildener verbraucht. Der PKW Führer wurde zwischenzeitlich rettungddienstlich betreut. Anschließend wurde die Fahrbahn gereinigt und die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

Kleintransporter in voller Fahrer beim RD 1 PA 2x C Schaum 6 Lt

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

Du willst Mitmachen!

So wirst du Mitglied der Kinder- oder Jugendfeuerwehr ...

weiterlesen

Wichtiger Veranstaltungshinweis

Veranstaltungshinweis

weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen