239/19

Einsatznummer: 239/19
Datum: 01.11.2019
Alarmzeit: 21:57
Einsatzende: 22:15
Ort: Angermünde, OT Welsow
Stichwort: B:klein
Kräfte: 7
Fahrzeuge LZ 3: TSF-W (Welsow)

Die Löschgruppe Welsow wurde alarmiert da es im Ortsteil Welsow zu einem Ödlandbrand gekommen war.
Dieser Brand wurde mit der Schnellangriffseinrichtung des TSF-W abgelöscht.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

238/19

Einsatznummer: 238/19
Datum: 31.10.2019
Alarmzeit: 19:25
Einsatzende: 19:49
Ort: Schwedter Str.
Stichwort: H:VU mit P
Kräfte: 18
Fahrzeuge LZ 1: TLF 16/25, LF 20/16
Unterstützung: Rettungsdienst, Notarzt, Landespolizei

Die Leitstelle Nord-Ost alarmierte die Feuerwehr Angermünde zu einem Verkehrsunfall in der Schwedter Straße.
Bei dem eintreffen der Einsatzkräfte wurde eine Person bereits durch den Rettungsdienst versorgt, im Zuge der Lageerkundung konnte keine weitere Gefahr für die öffentliche Ordnung und Sicherheit festgestellt werden, wonach ein weiteres Tätigwerden der Feuerwehr unnötig war. Der Einsatz wurde entsprechend beendet.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

237/19

Einsatznummer: 237/19
Datum: 30.10.2019
Alarmzeit: 02:34
Einsatzende: 03:02
Ort: Joachimsthaler Straße
Stichwort: H:Türnotöffnung
Kräfte: 9
Fahrzeuge LZ 1: LF 20/16
Unterstützung: Rettungsdienst, Notarzt, Landespolizei

Da ein älterer Mensch in seiner Wohnung versehentlich den häuslichen Notruf betätigte, aber nicht auf den entsprechenden Rückruf reagierte, alarmierte die Leitstelle Nord-Ost den Rettungsdienst. Da die Eingangstür verschlossen war forderte der Rettungsdienst die Feuerwehr zur Türnotöffnung nach.
Den Einsatzkräften der Feuerwehr gelang es anschließend sich mit dem äußerst schwerhörigen Mann in Verbindung zu setzen, welcher eigenständig die Tür öffnen konnte. Nach einem kurzen Gespräch wurde der Sachverhalt geklärt und alle Einsatzkräfte konnten den Einsatz beenden.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

236/19

Einsatznummer: 236/19
Datum: 26.10.2019
Alarmzeit: 15:18
Einsatzende: 16:30
Ort: BAB 11
Stichwort: H:Hilfeleistung
Kräfte: 12
Fahrzeuge LZ 4: HLF 20/16 (Greiffenberg), TLF 24/50 (Greiffenberg), MTF (Greiffenberg)
Unterstützung: Rettungsdienst, Notarzt, Landespolizei

Ein LKW Fahrer bekam während seiner Fahrt auf der Bundesautobahn 11 gesundheitliche Probleme. Hierbei kolidierte er mehrfach mit der Leitplanke und blieb letztlich stehen. Somit alarmierte die Leitstelle Nord-Ost die Löschgruppe Greiffenberg, diese unterstützte den Rettungsdienst bei der Versorgung des Patienten, sprerrte und sicherte die Einsatzstelle und nahm ausgelaufende Betriebstoffe des LKW mit Bindemittel auf.
Der erkrankte LKW Fahrer wurde in ein nahegelegendes Krankenhaus verbracht.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

235/19

Einsatznummer: 235/19
Datum: 25.10.2019
Alarmzeit: 09:45
Einsatzende: 10:20
Ort: Angermünde, OT Görlsdorf
Stichwort: H:ÖL Land
Kräfte: 7
Fahrzeuge LZ 3: LF 8/6 (Kerkow), LF 16/10 (Görlsdorf), TSF-W (Welsow)

Der Löschzug 3 wurde durch die Leitstelle Nord-Ost zu einer Ölspur in den Angermünder Ortsteil Görlsdorf gerufen. Es konnte kein Öl festgestellt werden.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

 

234/19

Einsatznummer: 234/19
Datum: 23.10.2019
Alarmzeit: 15:32
Einsatzende: 16:10
Ort: B2 (Pinnower Kreisel)
Stichwort: H:VU mit P
Kräfte: 12
Fahrzeuge LZ 1: LF 20/16, GW-L
Fahrzeuge LZ 2: LF 16TS (Crussow)
Unterstützung: Rettungsdienst, Notarzt, Landespolizei

Kurz vor dem Pinnower Kreisel, aus Angermünde kommend, kam ein PKW von der Fahrbahn der Bundesstraße 2 ab. Durch diesen Unfall verletzte sich eine männliche Person leicht.
Somit alarmierte die Leistelle Nord-Ost, neben dem Rettungsdienst auch die Feuerwehrkräfte der Löschgruppe Crussow, wie auch den Löschzug 1 Angermünde.
Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten die Einsatzstelle und bereiteten die Bergung des Fahrzeuges vor.

Weitere Infos gibt es im Polizeibericht

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

233/19

Einsatznummer: 233/19
Datum: 21.10.2019
Alarmzeit: 18:21
Einsatzende: 20:05
Ort: Angermünde, OT Wolletz
Stichwort: H:Hilfeleistung
Kräfte: 16
Fahrzeuge LZ 3: MTF (Wolletz), TLF 16/25 (Altkünkendorf), LF 16/10 (Görlsdorf)
Unterstützung: Rettungsdienst, Notarzt

Die Leitstelle Nord-Ost alarmierte den Löschzug 3 der Angermünder Feuerwehr, da bei der Reha Klinik Wolletz eine Landung des Intensivtransporthubschauber (ITH) Christoph Berlin notwendig war.
Die Einsatzkräfte leuchteten die entsprechende Landestelle aus und stellten den Brandschutz sicher.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

232/19

Einsatznummer: 232/19
Datum: 19.10.2019
Alarmzeit: 11:22
Einsatzende: 12:47
Ort: Angermünde, OT Peetzig
Stichwort: H:Hilfeleistung
Kräfte: 6
Fahrzeuge LZ 4: HLF 20/16 (Greiffenberg)
Unterstützung: Rettungsdienst, Notarzt, Landespolizei

Die Leitstelle Nord-Ost alarmierte die Löschgruppe Greiffenberg, da ein Mann während eines Waldspazierganges gesundheitliche Probleme bekam und somit nicht mehr lauffähig war.
Seine Begleitung konnte leider den genauen Standort nicht festlegen, weswegen die Einsatzkräfte der Feuerwehr zur Personensuche angefordert wurden.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

231/19

Einsatznummer: 231/19
Datum: 18.10.2019
Alarmzeit: 14:24
Einsatzende: 15:44
Ort: Berliner Straße
Stichwort: H:ÖL Land
Kräfte: 10
Fahrzeuge LZ 1: LF 20/16, GW-L
Unterstützung: Landespolizei

Ein Bus stand im Kreuzungsbereich der Klosterstraße / Berliner Straße.
Dieser Bus hatte erheblichen Kühlflüssigkeitsverlusst und somit den gesamten Kreuzungsbereich erheblich verunreinigt, somit war die Fahrbahn war sehr rutschig. Daher war eine komplette Sperrung der betroffenen Fahrbahnen, vom Kreisverkehr bis zur Rosenstraße, sowie ca. 250 m in die Klosterstraße notwendig. Das ausgelaufende Kühlmittel wurde mittels Ölspürpapier kontrolliert und mittels Ölbindemittel abgebunden. Hierbei wurden ca. 80 l Bindemittel verbraucht. Die Feuerwehr hat auf das Eintreffen des Fahrzeugschleppers der UVG gewartet und bis zum Eintreffen die Verkehrssperrung aufrecht gehalten. Anschließend wurde die Bergung des Busses bis zum Betriebshof der UVG begleitet.

  • 231-19_1
  • 231-19_2
  • 231-19_3
  • 231-19_4


Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

229/19

Einsatznummer: 229/19
Datum: 12.10.2019
Alarmzeit: 11:49
Einsatzende: 12:26
Ort: Berliner Straße
Stichwort: H:Türnotöffnung
Kräfte: 11
Fahrzeuge LZ 1: LF 20/16

Alarmierung des Löschzuges 1 zu einer Türnotöffnung in die Berlinerstraße.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

230/19

Einsatznummer: 230/19
Datum: 15.10.2019
Alarmzeit: 07:40
Einsatzende: 08:16
Ort: Straße des Friedens
Stichwort: B:BMA
Kräfte: 11
Fahrzeuge LZ 1: TLF 16/25
Unterstützung: Rettungsdienst

Der Löschzug 1 der Angermünder Feuerwehr, wurde durch die Leitstelle Nord-Ost in die Straße des Friedens in Angermünde alarmiert. In einem Altenheim löste ein Rauchmelder den Alarm über die Brandmeldeanlage aus. Ein Schadfeuer konnte nicht festgestellt werden und so setzten die Einsatzkräfte der Feuerwehr die Brandmeldeanlage zurück und übergaben die Einsatzstelle an den zuständigen Haustechniker.

 

 Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

Du willst Mitmachen!

So wirst du Mitglied der Kinder- oder Jugendfeuerwehr ...

weiterlesen

Wichtiger Veranstaltungshinweis

Veranstaltungshinweis

weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen