161/20

Einsatznummer: 161/20
Datum: 19.08.2020
Alarmzeit: 13:23
Einsatzende: 15:10
Ort: BAB 11
Stichwort: H:VU mit P
Kräfte: 6
Fahrzeuge LZ 4: HLF 20/16 (Greiffenberg)
Unterstützung: Rettungsdienst, Landespolizei

Auf der Bundesautobahn 11 kollidierten zwei PKW´s aus unbekannter Ursache miteinander.
Die alarmierten Einsatzkräfte des Löschzuges 4 sicherten die Einsatzstelle, stellen den Brandschutz sicher und bereiteten die PKW´s zur Bergung vor.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

160/20

Einsatznummer: 160/20
Datum: 19.08.2020
Alarmzeit: 12:39
Einsatzende: 13:15
Ort: Bahnhofsplatz
Stichwort: H:klein
Kräfte: 11
Fahrzeuge LZ 1: LF 20/16

Einsatzbericht folgt.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

159/20

Einsatznummer: 159/20
Datum: 14.08.2020
Alarmzeit: 03:40
Einsatzende: 05:10
Ort: Angermünde, OT Biesenbrow
Stichwort: H:klein
Kräfte: 8
Fahrzeuge LZ 4: MTF (Greiffenberg), TSF (Günterberg), TSF-W (Biesenbrow)

Witterungsbedingt brach ein Ast von einem Baum ab und fiel auf einen Schuppen, wie auch teilweise auf eine Kommunalstraße.
Dieser Ast wurde durch die alarmierten Einsatzkräfte des Löschzuges 4 beräumt.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

158/20

Einsatznummer: 158/20
Datum: 12.08.2020
Alarmzeit: 21:34
Einsatzende: 21:41
Ort: Gartenstraße
Stichwort: H:Rettung aus Höhen und Tiefen
Kräfte: 22

Einsatzabbruch vor Ausfahrt.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

157/20

Einsatznummer: 157/20
Datum: 12.08.2020
Alarmzeit: 18:35
Einsatzende: 19:21
Ort: Angermünde, OT Görlsdorf
Stichwort: H:klein
Kräfte: 9
Fahrzeuge LZ 3: LF 16/10 (Görlsdorf)

Witterungsbedingt brach ein Baum auf einer Höhe von ca. 2 m ab und fiehl auf eine Kommunalstraße.
Dieser Baum wurde mittels Kettensäge durch die alarmierten Kamerad:innen der Löschgruppe Görlsdorf beräumt.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

156/20

Einsatznummer: 156/20
Datum: 11.08.2020
Alarmzeit: 13:30
Einsatzende: 14:30
Ort: Angermünde, OT Biesenbrow
Stichwort: H:Natur
Kräfte: 6
Fahrzeuge LZ 4: HLF 20/16 (Greiffenberg)

Im Angermünder Ortsteil Biesenbrow, fiel ein Ast in eine Telefonleitung.
Dieser wurde durch die Einsatzkräfte der Löschgruppe Greiffenberg, mittels Motorkettensäge beräumt und beseitigt.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

155/20

Einsatznummer: 155/20
Datum: 10.08.2020
Alarmzeit: 18:00
Einsatzende: 19:00
Ort: Angermünde, OT Biesenbrow
Stichwort: H:Natur
Kräfte: 2

Aufgrund eines Unwetters, knickten mehrere Äste im Angermünder Ortsteil Biesenbrow ab und blockierten eine Kommunalstraße.
Diese Äste wurden mittels Motorkettensäge zerkleinert und beseitigt.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

154/20

Einsatznummer: 154/20
Datum: 10.08.2020
Alarmzeit: 14:32
Einsatzende: 16:00
Ort: Angermünde, OT Steinhöfel
Stichwort: B:Wald
Kräfte: 41
Fahrzeuge LZ 1: KdoW, TLF 4000
Fahrzeuge LZ 3: LF 16/10 (Görlsdorf)
Fahrzeuge LZ 4: HLF 20/16 (Greiffenberg), MTF (Greiffenberg), TLF 8/18 (Steinhöfel), KLF (Wilmersdorf)

Bedingt durch einen Blitzschlag, kam es in einem Waldstück in der Nähe der Ortslage Steinhöfel zu einem Waldbrand.
Hierzu wurden die Löschzüge 1, 3 und 4 alarmiert. Beim eintreffen der ersten Kräfte, hatte sich der Brand auf eine Fläche von 10 x 10 m ausgebreitet.
Umgehend wurden die Flammen durch einen massiven Löschangriff bekämpft und abgelöscht.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

153/20

Einsatznummer: 153/20
Datum: 09.08.2020
Alarmzeit: 10:09
Einsatzende: 12:40
Ort: BAB 11
Stichwort: H:VU - klemm
Kräfte: 14
Fahrzeuge LZ 4: HLF 20/16 (Greiffenberg), TLF 24/50 (Greiffenberg), MTF (Greiffenberg)
Unterstützung: Rettungsdienst, Notarzt, Landespolizei

Die Löschgruppe Greiffenberg wurde auf die Bundesautobahn 11 alarmiert, da hier 3 Fahrzeuge miteinander kollidiert waren.
In der Zusammenarbeit mit den Kamerad:innen der Ortswehr Gerswalde wurden die verletzten Personen betreut, sowie die Fahrzeuge zur Bergung vorbereitet.
Dazu wurde der Brandschutz sichergestellt und die Batterien der PKW´s abgeklemmt.
Für die Zeit der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen musste die BAB 11 in Fahrtrichtung Berlin gesperrt werden.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

152/20

Einsatznummer: 152/20
Datum: 07.08.2020
Alarmzeit: 12:56
Einsatzende: 16:00
Ort: Angermünde, OT Henriettenhof
Stichwort: B:Wald groß
Kräfte: 37
Fahrzeuge LZ 1: KdoW, TLF 16/25, TLF 4000, GW-L
Fahrzeuge LZ 2: TSF (Stolpe), TSF-W (Gellmersdorf)
Fahrzeuge LZ 3: LF 16/10 (Görlsdorf)

In der Nähe des Pinnower Kreisels war ein bereits abgeerntetes Feld in Brand geraten, weswegen die Löschzüge 1, 2 und 3 der Angermünder Feuerwehr zur Brandbekämpfung gerufen wurden.
Aufgrund unünstiger Winde wurde das Feuer in eine naheliegende Baumgruppe getrieben und der Brand konnte sich so auf ca. 6,5 ha ausdehnen, bevor die Einsatzkräfte die Flammen unter Kontrolle bringen konnten.

  • 20200807_132514-wasserzeichen
  • 20200807_133402-wasserzeichen
  • WhatsApp-Image-2020-08-07-at-194647-wasserzeichen
  • WhatsApp-Image-2020-08-07-at-1946471-wasserzeichen
  • WhatsApp-Image-2020-08-07-at-1946472-wasserzeichen
  • WhatsApp-Image-2020-08-07-at-194650-wasserzeichen


Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

151/20

Einsatznummer: 151/20
Datum: 04.08.2020
Alarmzeit: 08:43
Einsatzende: 09:59
Ort: K7346 Altkünkendorf - Grumsin
Stichwort: H:ÖL Land
Kräfte: 17
Fahrzeuge LZ 1: LF 20/16
Fahrzeuge LZ 3: TLF 16/25 (Altkünkendorf)

Die Kamerad:innen der Löschzüge 1 und 3 mussten zwischen Altkünkendorf und Grumsin eine Ölspur auf ca. 200 m beseitigen.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

Du willst mitmachen?

So wirst du Mitglied der Jugendfeuerwehr oder der Einsatzabteilung...

weiterlesen

Wichtiger Veranstaltungshinweis

Veranstaltungshinweis

weiterlesen