040/20

Einsatznummer: 040/20
Datum: 25.02.2020
Alarmzeit: 17:18
Einsatzende: 20:36
Ort: OV B2 Dobberzin - Henriettenhof
Stichwort: H:VU mit P
Kräfte: 23
Fahrzeuge LZ 1: KdoW, TLF 16/25, LF 20/16
Fahrzeuge LZ 2: LF 16TS (Crussow)
Unterstützung: Rettungsdienst, Notarzt, Landespolizei, Kriminalpolizei, Christoph 64 Angermünde

In den späten Nachmittagsstunden des 25.02. kam es kurz hinter dem Ortsausgang Dobberzin zu einem folgenschwerem Verkehrsunfall, bei dem ein Kradfahrer mit einem PKW kollidierte.
Der Kradfahrer wurde durch den Aufprall in einen Straßengraben geschleudert und musste dort erstversorgt werden.
Die zu Hilfe geeilten Ersthelfer übernahmen die Erstversorgung und alarmierten weitere Einsatzkräfte. So wurden die Löschgruppe Crussow und der Löschzug 1 zu dieser Einsatzstelle gerufen.
Als die Einsatzkräfte der Feuerwehr an der Einsatzstelle eintrafen, wurde der verletzte Motoradfahrer bereits durch den Rettungsdienst und den Notarzt versorgt.
Aufgrund einer akuten Lebensgefahr wurde beschlossen den Patienten mittels Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik ausfliegen zu lassen. Somit sperrten die Einsatzkräfte der Feuerwehr den Einsatzbereich großräumig ab, stellten den Brandschutz sicher, leuchteten die Einsatzstelle aus und bereiteten die Landung des Christoph 64 - Angermünde vor.
Die Bundesstraße 2 musste für die gesamte Dauer des Einsatzes, ca. 4 Stunden voll gesperrt werden.

  • 040-20_1
  • 040-20_2
  • 040-20_3
  • 040-20_4
  • 040-20_5
  • 040-20_6


Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

039/20

Einsatznummer: 039/20
Datum: 21.02.2020
Alarmzeit: 18:56
Einsatzende: 19:23
Ort: Jahn Sportplatz
Stichwort: H:Klein
Kräfte: 10
Fahrzeuge LZ 1: DLK 23/12

Auf dem Gelände des Jahn-Sportplatzes war von einem Baum ein Ast abgebrochen und in die Baumkrone gerutscht und drohte dort herrunter zu fallen.
Dieser Ast wurde mittels Drehleiter geborgen und zu Boden gebracht.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

038/20

Einsatznummer: 038/20
Datum: 20.02.2020
Alarmzeit: 16:37
Einsatzende: 16:40
Ort: Angermünde, OT Biesenbrow
Stichwort: H:ÖL Land
Kräfte: folgt

Genau vor dem Gerätehaus der Löschgruppe Biesenbrow verlor ein Firmenfahrzeug aus Schwedt etwas Motorenöl.
Das ausgetretende Öl wurde mit 5 kg Bindemittel aufgenommen und die Daten des Fahrzeugführer wurden nach einer Belehrung aufgenommen.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

037/20

Einsatznummer: 037/20
Datum: 18.02.2020
Alarmzeit: 20:20
Einsatzende: 21:00
Ort: Prenzlauer Straße
Stichwort: H:ÖL Land
Kräfte: 19
Fahrzeuge LZ 3: LF 8/6 (Kerkow), TSF-W (Welsow)

Die Löschgruppen Kerkow und Welsow rückten zu einer gemeldeten Ölspur, am Bahnübergang der Mürower Landstraße aus.
Da an der gemeldeten Einsatzstelle keine Ölverschmutzung feststellbar war, fuhren die Einsatzkräfte über die Prenzlauer Straße zurück zu ihren Gerätehäusern.
Am Bahnübergang der Prenzlauer Straße wurde überraschenderweise die gemeldete Ölspur vorgefunden. Diese wurde durch die Einsatzkräfte mit 20 kg Bindemittel
abgestreut und abgestumpft.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

036/20

Einsatznummer: 036/20
Datum: 17.02.2020
Alarmzeit: 17:36
Einsatzende: 18:00
Ort: Angermünde, OT Altkünkendorf
Stichwort: H:Tier in Not
Kräfte: 0

Der Einsatz wurde vor dem Ausrücken von Einsatzkräften durch die Leitstelle Nord-Ost abgebrochen.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

035/20

Einsatznummer: 035/20
Datum: 16.02.2020
Alarmzeit: 20:33
Einsatzende: 21:30
Ort: Angermünde, OT Schmiedeberg
Stichwort: H:klein
Kräfte: 17
Fahrzeuge LZ 4: HLF 20/16 (Greiffenberg), TSF (Günterberg)

Witterungsbedingt kam es im Angermünder Ortsteil Schmiedeberg zu einem Baumbruch.
Da dieser Baum eine Gefahrenstelle darstellte, wurde er durch die Einsatzklräfte des Löschzuges 4 mittels Kettensäge beseitigt.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

034/20

Einsatznummer: 034/20
Datum: 15.02.2020
Alarmzeit: 18:39
Einsatzende: 19:10
Ort: Rudolf-Breitscheid-Str.
Stichwort: B:Gebäude groß
Kräfte: 17
Fahrzeuge LZ 1: TLF 16/25, TLF 4000, DLK 23/12
Unterstützung: Rettungsdienst, Landespolizei

Das man im Feburar nicht unbedingt auf seinem Balkon grillen sollte, musste ein Mieter in der Rudolf-Breitscheid-Straße erfahren.
Dieser bekam Besuch vom Löschzug 1, dem Rettungsdienst und der Landespolizei. Aufgrund einer erheblichen Rauchentwicklung des Grillgutes wurde ein Wohnungsbrand gemeldet.
Der Mieter wurde belehrt und das ablöschen des Grills durch die Feuerwehr angewiesen. Die weiteren Ermittlungen wurden durch die Polizei geführt.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

033/20

Einsatznummer: 033/20
Datum: 15.02.2020
Alarmzeit: 09:22
Einsatzende: 10:11
Ort: Schwedter Str.
Stichwort: H:VU mit P
Kräfte: 13
Fahrzeuge LZ 1: LF 20/16
Unterstützung: Rettungsdienst, Landespolizei

In der Schwedter Straße verunfallten zwei PKW. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte des Löschzuges 1 wurden bereits beide Fahrzeugführer vom Rettungsdienst versorgt.
Somit sicherte die Feuerwehr die Einsatzstelle, klemmte bei beiden Fahrzeugen die Batterie ab und nahm auslaufende Betriebsstoffe auf.

  • 033-20_1
  • 033-20_2


Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

032/20

Einsatznummer: 032/20
Datum: 14.02.2020
Alarmzeit: 19:31
Einsatzende: 19:59
Ort: Heinrichstraße
Stichwort: B:BMA
Kräfte: 26
Fahrzeuge LZ 1: TLF 16/25, DLK 23/12
Unterstützung: Rettungsdienst, Landespolizei

Der "Winterball" des Einstein-Gymnasiums in Angermünde wurde jäh unterbrochen, als durch den Disconebel die Brandmeldeanlage der Schule auslöste.
Dieser Alarm wurde umgehend an den Löschzug 1 der Angermünder Feuerwehr weitergeleitet.
Als die Einsatzkräfte der Feuerwehr am Gymnasium eintrafen, war die Schule bereits evakuiert. Das kein Brand für Auslösung der BMA verantwortlich war,
stellte sich schnell herraus. Somit konnte die Einsatzstelle an die verantwortliche Person übergeben werden und die Feier wurde fortgesetzt.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

031/20

Einsatznummer: 031/20
Datum: 13.02.2020
Alarmzeit: 17:03
Einsatzende: 19:06
Ort: BAB 11
Stichwort: H:VU mit P
Kräfte: 16
Fahrzeuge LZ 4: HLF 20/16 (Greiffenberg), KLF (Wilmersdorf)
Unterstützung: Rettungsdienst, Landespolizei

Als ein PKW die Bundesautobahn 11 verlassen wollte, kam er von der Fahrbahn der Abfahrt ab und durchbrach eine Leitplanke.
Bei dem eintreffen der alarmierten Feuerwehrkräfte, wurde bereits eine verletzte Person durch die Polizei betreut.
Die Einsatzkräfte des Löschzuges 4 übernahmen die Patientenversorgung, bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes, sicherten die Einsatzstelle und
nahmen ausgelaufenes Motorenöl auf.

  • 031-20_1
  • 031-20_2


Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

030/20

Einsatznummer: 030/20
Datum: 10.02.2020
Alarmzeit: 16:55
Einsatzende: 18:42
Ort: Angermünde, OT Altkünkendorf
Stichwort: H:Natur
Kräfte: 13
Fahrzeuge LZ 1: DLK 23/12, LF 20/16
Fahrzeuge LZ 3: MTF (Wolletz), TLF 16/25 (Altkünkendorf), MTF (Altkünkendorf)

Einsatzinformationen folgen.

  • 030-20_1
  • 030-20_2
  • 030-20_3


Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

Du willst mitmachen?

So wirst du Mitglied der Jugendfeuerwehr oder der Einsatzabteilung...

weiterlesen

Wichtiger Veranstaltungshinweis

Veranstaltungshinweis

weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.