040/19

Einsatznummer: 040/19
Datum: 12.03.2019
Alarmzeit: 09:59
Einsatzende: 10:11
Ort: Gustav-Bruhn-Str.
Stichwort: H:Türnotöffnung
Kräfte: 6
Fahrzeuge LZ 1: LF 20/16

Alarmierung des Löschzuges 1 in die Gustav-Bruhn-Straße.
Der Einsatz wurde auf der Anfahrt zur Einsatzstelle, durch die Leitstelle Nord-Ost abgebrochen.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

039/19

Einsatznummer: 039/19
Datum: 11.03.2019
Alarmzeit: 16:30
Einsatzende: 17:18
Ort: Klosterstraße
Stichwort: H:VU ohne P
Kräfte: 12
Fahrzeuge LZ 1: LF 20/16
Unterstützung: Landespolizei

Der Löschzug 1 wurde durch die Leitstelle Nord-Ost auf Anforderung durch die Landespolizei alarmiert.
In der Klosterstraße kam es zu einem Verkehrsunfall. Glücklicherweise wurden bei diesem Unfall keine Personen verletzt. Da jedoch die Schäden an beiden verunfallten PKW´s nicht unerheblich waren und durch die Unfallfolgen Betriebsstoffe ausliefen, musste für die Bergungs- und Unfallaufnahmearbeiten die Klosterstraße komplett gesperrt werden.
Die Einsatzkräfte der Feuerwehr klemmten die Batterien ab, reinigten die Fahrbahn und bereiteten die verunfallten PKW´s zur Bergung vor.

  • 039-19_1
  • 039-19_2
  • 039-19_3

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

038/19

Einsatznummer: 038/19
Datum: 11.03.2019
Alarmzeit: 14:04
Einsatzende: 15:10
Ort: Angermünde, OT Greiffenberg
Stichwort: H:ÖL Land
Kräfte: 9
Fahrzeuge LZ 4: HLF 20/16 (Greiffenberg)
Unterstützung: Landespolizei

Die Löschgruppe Greiffenberg, des Löschzuges 4 der Angermünder Feuerwehr wurde durch die Leitstelle Nord-Ost in die Burgstraße alarmiert.
Hier kam es zu einer großflächigen Ölverschmutzung der Fahrbahn.
Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sperrten die Einsatzstelle für den fließenden Verkehr ab und reinigten die Fahrbahn mit ca. 15 kg Ölbindemittel.
Anschließend wurde die Einsatzstelle an die Landespolizei übergeben.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

037/19

Einsatznummer: 037/19
Datum: 10.03.2019
Alarmzeit: 11:33
Einsatzende: 11:50
Ort: OT Günterberg
Stichwort: H:Natur
Kräfte: 12
Fahrzeuge LZ 4: HLF 20/16 (Greiffenberg), TSF (Günterberg), TSF-W (Biesenbrow)

Alarmierung der Löschgruppen Günterberg, Biesenbrow und Greiffenberg, des Löschzuges 4 durch die Leitstelle Nord-Ost. In der Ortslage Günterberg stürzte Witterungsbedingt ein Baum auf die Straße zum Werder.
Dieser Baum wurde mittels Kettensäge beräumt und die Straße gereinigt.

  • 037-19_1
  • 037-19_2
  • 037-19_3

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

036/19

Einsatznummer: 036/19
Datum: 10.03.2019
Alarmzeit: 10:18
Einsatzende: 10:45
Ort: Angermünde, OT Greiffenberg
Stichwort: H:klein
Kräfte: 12
Fahrzeuge LZ 4: HLF 20/16 (Greiffenberg)

Die Leitstelle Nord-Ost alarmierte die Löschgruppe Greiffenberg, des Löschzuges 4 aufgrund einer Baumsperre im Ortsteil Greiffenberg.
Hier war ein ca. 5m langer Ast von einem Baum abgebrochen und auf die Fahrbahn der Straße zum Ausbau gestürzt.
Dieser Ast wurde mittels Kettensäge zerschnitten und die Fahrbahn gereinigt.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

035/19

Einsatznummer: 035/19
Datum: 09.03.2019
Alarmzeit: 12:06
Einsatzende: 12:38
Ort: Jägerstraße
Stichwort: H:Natur
Kräfte: 9
Fahrzeuge LZ 1: DLK 23/12, LF 20/16, GW-L
Unterstützung: Landespolizei

Der Löschzug 1 wurde auf Anforderung durch die Landespolizei in die Jägerstraße alarmiert.
Sturmbedingt wurden hier Dachteile so stark beschädigt, dass diese auf den Gehweg gestürzt waren. Da bei dem Eintreffen der Einsatzkräfte kein weiterer Einsturz zu befürchten war, wurde eine großräumige Absperrung durch den Bauhof Angermünde beauftragt.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

034/19

Einsatznummer: 034/19
Datum: 08.03.2019
Alarmzeit: 16:44
Einsatzende: folgt
Ort: OT Welsow
Stichwort: H:Natur
Kräfte: 19
Fahrzeuge LZ 1: DLK 23/12
Fahrzeuge LZ 3: LF 8/6 (Kerkow), TSF-W (Welsow)

Einsatzbericht folgt.

  • 034-19_1
  • 034-19_2
  • 034-19_3
  • 034-19_4
  • 034-19_5
  • 034-19_6
  • 034-19_7
  • 034-19_8
  • 034-19_9

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

 

033/19

Einsatznummer: 033/19
Datum: 08.03.2019
Alarmzeit: 13:23
Einsatzende: 14:40
Ort: Puschkinallee
Stichwort: B:klein
Kräfte: 12
Fahrzeuge LZ 1: TLF 16/25

Die Leitstelle Nord-Ost alarmierte den Löschzug 1 in die Puschkinallee, hier sollte eine Mülltonne brennen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte könnt tatsächlich ein Schwelbrand in einer Papiertonne ausgemacht werden.
Dieser Brand wurde mittels Schnellangriffseinrichtung des Tanklöschfahrzeuges abgelöscht. Die Einsatzstelle wurde anschließend mit der Wärmebildkamera kontrolliert und an die Polizei übergeben.

  • 033-19_1
  • 033-19_2

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

032/19

Einsatznummer: 032/19
Datum: 08.03.2019
Alarmzeit: 12:15
Einsatzende: 12:35
Ort: Schmagendorfer Weg
Stichwort: H:Gas
Kräfte: 9
Fahrzeuge LZ 1: LF 20/16

Der Löschzug 1 wurde durch die Leitstelle Nord-Ost in den Ortstteil Schmargendorf alarmiert. Hier wurde ein deutlicher Gasgeruch gemeldet.
Der Einsatz wurde durch die Leitstelle abgebrochen, bevor die Einsatzkräfte den Einsatzort erreichten.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

031/19

Einsatznummer: 031/19
Datum: 05.03.2019
Alarmzeit: 02:52
Einsatzende: 03:33
Ort: B198 OV Greiffenberg - Günterberg
Stichwort: H:klein
Kräfte: 7
Fahrzeuge LZ 4: HLF 20/16 (Greiffenberg)

Die Leitstelle Nord-Ost alarmierte die Ortsfeuerwehr Greiffenberg (LZ4), da zwischen den Orten Greiffenberg und Günterberg ein Baum auf die Fahrbahn der Bundesstraße 198 gestürzt war und somit die Straße nicht befahrbar war. Diese Baumsperre wurde mittels Kettensäge beräumt. Die Bundesstraße wurde anschließend gereinigt.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

030/19

Einsatznummer: 030/19
Datum: 04.03.2019
Alarmzeit: 19:19
Einsatzende: 21:30
Ort: Angermünde, OT Biesenbrow
Stichwort: H:Natur
Kräfte: 31
Fahrzeuge LZ 1: DLK 23/12
Fahrzeuge LZ 4: HLF 20/16 (Greiffenberg), TLF 24/50 (Greiffenberg), MTF (Greiffenberg), TSF (Günterberg), TSF-W (Biesenbrow)

Aufgrund von anhaltenden schlechten Witterungsbedingungen wurden in der Ortslage Biesenbrow zwei Bäume stark beschädigt. Einer wurde entwurzelt und stürzte in den zweiten Baum hinein.
Dabei wurde die Überlandtelefonleitung erheblich bedroht. Der Löschzug 4, mit den Ortswehren Greiffenberg, Günterberg und Biesenbrow sicherten die Einsatzstelle und leuchteten diese großflächig aus.
Für die Räumarbeiten wurde die Drehleiter des Löschzuges 1 nachgefordert. Beide Bäume konnten ohne weitere Schäden beräumt werden.

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr und oder rechtlicher Relevanz.

Du willst Mitmachen!

So wirst du Mitglied der Kinder- oder Jugendfeuerwehr ...

weiterlesen

Wichtiger Veranstaltungshinweis

Veranstaltungshinweis

weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen